Frage von Hardy78, 39

Hallo, Benötige ich eine neue Brille, Die soll fast 500 Euro kosten😳?

Ich war gestern beim Optiker. Dieser stellte fest, dass mein rechtes Auge sich von -3,75 auf -3,5 verbessert hat. Bei meinem linken Auge hat sich die Sehstörke gar nicht verändert, jedoch wohl die Achse(?) von 130 Grad von 80 Grad. Ist eine neue Brille wirklich nötig? Zumal ich meine, mal gehört zu haben, dass Krankenkassen erst ab 0,5 Dioptrien erstattet...

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!!

Antwort
von Zakalwe, 39

Eine neue Brille wäre wohl zu empfehlen. Was sagt denn der Optiker? Wenn du sicher gehen willst, gehe mal zum Augenarzt.

Zumal ich meine, mal gehört zu haben, dass Krankenkassen erst ab 0,5 Dioptrien erstattet...

Die erstatten gar nichts mehr. Wenn die neue Brille 500 € kosten soll, dann liegt das wohl daran, dass du dir ein teures Gestell ausgesucht hast, evtl. auch noch extra Wünsche bei den Gläsern. Das geht zweifellos auch billiger.

Kommentar von Hardy78 ,

Hallo, leider benötige ich die teuren Gläser da ich zusätzlich ein Prisma habe u mein Brillengestell so einen schmalen Rand hat. Daher geht's leider nicht wirklich viel günstiger...

Der Optiker sagt nix, das müsse ich wissen😒

Antwort
von Schwoaze, 26

Da die Gefahr besteht, daß der Optiker vor allem eines im Blick hat - nämlich seinen Umsatz, würde ich zuvor zu einem Augenarzt gehen.

Antwort
von nordseekrabbe46, 30

geh zu Fielmann die haben ein Kassengestell, oder lass die neuen Gläser in die alte Fassung setzen, das wird nicht son teuer

Antwort
von Wully, 33

Es gibt auch günstige Brillen

Antwort
von FooBar1, 18

Brillen kannst du dir überall kaufen wenn du deine Werte kennst. Auch preiswerte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten