Frage von saski47, 371

Haftcreme vom Gaumen entfernen?

Ich (w,49) bin vollständig zahnlos und trage Ober-und Unterkiefer Totalprothesen. Ich komme mit den Prothesen hervorragend zurecht, das einzige was mich stört ist das mühsame Entfernen der Haftcreme. Immer wenn ich die Prothesen rausnehme, habe ich große Mühe die Haftcreme von meinem Gaumen und meinen Kieferkämmen zu entfernen. Gibt es da einen Trick? Ist Haftcreme eventuell besser zu entfernen?

Antwort
von beangato, 319

Ich bin auch "oben ohne" - brauche jedoch keine Haftcreme, da sich die Prothese von allein "ansaugt". Daher habe ich auch keinen Tipp zum Entfernen der Haftcreme.

Rede mal mit Deinem Zahnarzt darüber - vlt. muss das Teil besser angepasst werden.

Kommentar von saski47 ,

Die Prothesen sind schon sehr gut angepasst, müssen auch nicht unterfüttert werden. Sie saugen ja auch ganz gut, jedoch sind meine zahnlosen Kieferkämme nicht ideal ausgeprägt. Ich fühle mich mit Haftcreme einfach sicherer, da ich es nicht so prickelnd finde wenn ich, wie kürzlich ohne Haftcreme geschehen, chic gestylt in einem schönen Kleid an einer Bar beim Flirten sitze und mitten im Gespräch die obere Prothese runterklappt, echt peinlich!!! Um solche unschönen Dinge zu vermeiden, klebe ich meine Prothesen ein.

Kommentar von Wischkraft1 ,

Sehr verständlich. Weniger klar ist mir, weshalb du dir nicht überlegst, nicht doch ein paar Implantate setzen zu lassen auf denen du die Prothese bequem und absolut fest tragen kannst. Druckknopf - Technik.

Sicher auch eine Kostenfrage aber schau mal das Angebot unter

https://kreativdentalclinic.eu/de/

Selber bin ich seit 1990 dort und sehr (!!) zufrieden!

Antwort
von DieZahnfee13, 295

Mit einem trockenem Küchentuch kannst du es gut abreiben.
Machen wir bei den Patienten in der Praxis auch immer. Geht wunderbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten