Frage von Sonne1998, 80

Habt ihr Tipps gegen Nervosität/Prüfungsangst (Praktische Fahrprüfung) :)?

Morgen Mittag ist es soweit, aber hab doch noch ziemliche Bedenken, weil die letzte Fahrstunde heute schon nicht so lief, wie ich es gerne gehabt hätte... Fehler, die man sich hätte sparen können nunmal.. War schon bei der Theorie so nervös, dass ich direkt mit ärgerlichen 11 duchgefallen bin und beim nächsten mal mit 8 bestanden hab, obwohl alles Zuhause mit 0 Fehlern geklappt hat..

Sowas ist natürlich blöd und ich wüsste gerne, ob jemand von Euch gute Tipps hat, um sich abzulenken oder erst gar nicht so nervös zu werden?

Danke im Vorraus ! :)

Antwort
von Leaaaa16, 54

Hey, ich weiß genau wie du dich fühlst. Im Juni habe ich meine mündlichen Prüfungen und habe total Panik davor. Um meine Nervosität zu senken atme ich ein paar Mal tief ein und versuch mir nichts schlechtes auszumalen, ich versuch positiv zu denken. Mehr wie verk***** kann man es nicht. Augen zu und durch, du schaffst das! ;)

Kommentar von Sonne1998 ,

Vielen Lieben Dank, gleiches geht natürlich auch an dich für die Prüfungen zurück ! :)

Antwort
von fanofpaolo, 50

Hallo.

Ich könnte Dir empfehlen, das "Medikament" namens "Passionsblume" vor Deiner Prüfung einzunehmen.

"Passionsblume" sind Tabletten bzw. ein Beruhigungsmittel auf pflanzlicher Basis, vollkommen ungefährlich bei einer Anwendung nach Packungsbeilage und rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich.

Also, ich persönlich nehme das manchmal, wenn ich nicht einschlafen kann und finde selbst, das diese Tabletten sehr gut wirken.

http://www.apotheken-umschau.de/heilpflanzen/passionsblume

http://www.netdoktor.de/heilpflanzen/passionsblume/#TOC6

Ich hoffe, das ich Dir mit meiner Antwort etwas behilflich sein konnte.

Viel Erfolg!

Kommentar von derajax ,

"So enthalten Fertigarzneimittel mit Passionsblumen-Kraut zur Behandlung von nervösen Unruhezuständen oft zusätzlich Baldrianwurzel, Hopfenzapfen, Johanniskraut und Melissen-Blätter. "

"Da Passionsblume den Blutdruck senken und zu Schläfrigkeit und Benommenheit führen kann - gerade bei der Einnahme von Kombinationspräparaten - sollten Sie  während der Anwendung auf das Autofahren verzichten."

Deine eigene Quelle: http://www.netdoktor.de/heilpflanzen/passionsblume/#TOC6

Kommentar von fanofpaolo ,

Okay, stimmt. Danke für den Hinweis, das habe ich übersehen gehabt.

Antwort
von ZockerKingYT, 47

Nimm ein Kaugummi dann tut dein Gehirn schon was und beruhigt dich und du hast garantiert -70% Stress

Antwort
von mixmu97, 46

Das klingt jetzt blöd, aber erstelle dir doch ein Lernplakat! Das hilft mir total:) und dabei kannst du deiner Fantasie freien lauf lassen;) (Pfeile, Bilder,texte etc...) alles am besten noch in Bunt^^ Sachen die du beachten musst machst du besonders auffällig:) es macht auch echt Spaß aus dem Plakat zu lernen:-) lg

Kommentar von mixmu97 ,

Ich hab die Frage wohl falsch verstanden:D also am besten du kaust Kaugummi und trink davor viel:-)

Kommentar von Sonne1998 ,

Bist du goldig ! Vielen Dank! :)

Kommentar von mixmu97 ,

Bitte^^

Antwort
von SgtDruyas, 47

Vor einer Prüfung trink ich immer bisschen vor meiner Fahrprüfung hab ich Tabletten genommen

Kommentar von Sonne1998 ,

Wahrscheinlich nicht die vernünftigste Idee, aber dennoch die lustigste :D Danke dir :)

Kommentar von fffranzii ,

vor der fahrprüfung zu trinken glaub ich wäre auch nicht so nice gewesen;)

Kommentar von SgtDruyas ,

Er kann Tabletten nehemn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community