Frage von Marcel1809, 56

Habe jemanden im Gespräch vergessen zu grüßen und jetzt schlechtes Gewissen, ist das berechtigt?

Als ich gerade am Sprechen war und mich eine Person die ein wenig daneben stand mich gegrüßt hat, habe ich im Gespräch Vorlauter vergessen zurückzugrüße . Habe jetzt schlechtes Gewissen... berechtigt ?

Antwort
von Kapodaster, 38

Kannst es ja kurz erwähnen, wenn du die Person das nächste Mal siehst. Das wirkt sympathisch. M ach aber keine große Geschichte draus. ;-)

Antwort
von HappyGamer2207, 27

Ist nicht schlimm War auch mal in so einer Situation entweder beim nächsten Treffen erwähnen das sie es vergessen haben, oder es lassen ist kein Weltuntergang und Gedanken braucht man sich deswegen nicht auch noch zu machen.

Antwort
von frischling15, 22

Nein , man unterbricht  seine Rede nicht , um einen Neuankömmling zu begrüßen .

Diese Verhaltensweise ,  sollte bei dazu kommenden Personen   auf Verständnis stoßen !

Antwort
von Wernerbirkwald, 23

Wenn du älter wirst,wunderst du dich darüber,was man alles vergessen kann.

Wenn dich dann dein Gewissen immer plagt,kannst du dein Leben beenden.

Antwort
von Hope1791, 20

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten