Frage von Roqqeda, 100

Habe einen Vaillant Thermobloc atmotec VCW 254, nur lauwarmes Wasser?

Ist-Zustand: nach kurzer Zeit kommt nur lauwarmes Wasser statt heißem, auch wenn alle Temperatureinstellungen auf Maximum sind. Fachfirma mach jedes Jahr Kundendienst, füllt auch Wasserstand wieder auf. Heute mal die Verrohrung genauer angeschaut und der Schlauch ist mir doch sehr suspekt, lt. Betriebsanleitung soll ja die Auffüllverbindung sofort wieder entfernt werden. Kann es sein das das System darüber Kaltwasser aus dem Zulauf zieht? Sehe an den Verbindern auch keine Kugelhähne oder ähnliches.

Zu was der zweite Anschluß von links ist hat sich mir auch nicht erschlossen.

Antwort
von BigLittle, 73

Also die Anschlüsse an der Therme sind von links nach rechts gesehen folgende:
Heizungsvorlauf, Warmwasserausgang, Gasleitung, Kaltwasserzuleitung, Heizungsrücklauf. Du hast natürlich recht, daß der Füllschlauch nach jedem Füllvorgang von den Leitungen gelöst werden muß. Die Ventile, die Du da hast,  öffnet und schliesst man indem man den grob gerändelten Teil nach links dreht zum Öffnen und nach rechts dreht um das Ventil zu schließen. Beim Abschrauben des Schlauches am schmalen Überwurf nach links drehen und dabei den grob gerändelten Teil festhalten, damit man nicht aus Versehen das Ventil öffnet. Um welche Therme handelt es sich denn? Mach einfach mal ein Bild von der Thermenvorderseite. Ändert sich die Wassertemperatur an allen Zapfstellen in der Wohnung gleich? Oder nur an bestimmten Zapfstellen?

Kommentar von Roqqeda ,

Erstmal danke für die Erklärung.

Handelt sich um eine Vaillant Thermobloc atmotec VCW 254 XEU HL laut Typenschild.

Temperatur ändert sich an allen Zapfstellen, gibt nur Küchenspüle, Bad-Waschbecken und Bad-Wanneneinlauf. Alle an der gleichen Wand, Rohrlänge denke ich maximal so 5 Meter.

10l kommen richtig heiß, 60°C+, dann wirds lauwarm, keine 40 Grad mehr. Bei geringer Entnahme hält die Temperatur länger, aber dann hält die Duschumstellung an der Wanneneinlaufarmatur teilweise schon nicht mehr.

Kommentar von BigLittle ,

Wie hoch ist denn der Druck in der Heizungsanlage? Wenn die Temperatur absinkt, verändert sich dann die Durchflußmenge? Nimm doch mal einen Eimer und mess mal aus, wieviel Warmwasser in einer Minute aus dem Auslauf der Wanne kommt. Mach doch bitte mal ein Foto von der Front der Therme auf der man die Anzeigen und die Schalter sieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten