Frage von Schwizz, 72

Hab vorhin ausversehen mega viel Zahnpasta geschluckt und jetz brennts mir beim Schlucken und mit ist bisschen Übel?

Hab auch Getrunken und gegessen brachte das Brennen nicht weg

Antwort
von andre123, 16

Trink kein Wasser,sondern etwas fettiges ( z.b Milch) und/oder iss eine Scheibe Brot

Antwort
von konzato1, 49

Da mußt du durch. Das geht wieder weg.

Und morgen gehst du zum Zahnarzt und machst einen Termin für "richtiges Zähneputzen ohne Schlucken". :)

Antwort
von zinchenko89, 36

Hallo!

ich rate dir mehr Flüssigkeit trinken. Die s.g. "brennenden" Stoffe sollst du schneller aus die Schleimhaut abwaschen. Alle Zahnpaste sind auf die giftige für die Gesundheit Stoffe testiert. So, diese Störungen gilt wegen des Menthols in diesem Zahnpasta. Also, mehr trinken und alles wird in Ordnung.

Gute Besserung!

Antwort
von altgenug60, 41

Wie um alles in der Welt kann man "ausversehen" "mega viel" Zahnpasta verschlucken?

Kommentar von Schwizz ,

Habe damit die Spange geputzt und dann hab ich die Spange mit der Zahnpasta dran in den Mund genommen

Kommentar von DronenKevin420 ,

lernt man nicht wie man die spange putzt?

Antwort
von palindromxy, 47

Ja, das kann durchaus eine Nebenwirkung vom Schlucken der Zahnpasta sein.

Antwort
von Alex1992112, 31

Kannst ja mal in der Giftnotrufzentrale anrufen die erklären dir was da los ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community