Hab ich Normalgewicht oder wie kann ich was ändern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kind du bist erst 14! Steckst somit mitten in der Pubertät und klar verändert sich dein Körper jetzt, sprich er bekommt die "fraulichen Rundungen". Damit wirst du leben müssen. Abnehmen solltest du übrigens auf keinen Fall. Damit schadest du nur deiner Entwicklung schließlich hast du Normalgewicht. Hattest du übrigens auch mit 60kg noch! Dazu kommt das du noch wächst und wenn du jetzt auch nur 10cm in den nächsten Jahren wächst und dein Gewicht hällst, hättest du Untergewicht!! Da müsstest du dann gut 10kg zunehmen um wieder Normalgewicht zu haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also deine Beckenknochen sind echt beunruhigend.
Ich denke mal das mit der "Unproportioniertheit" liegt an der Pubertät.Das sind so die stellen an denen man häufig zunimmt wenn u quasi zu viel(Ist ja in der Pubertät normal) Hormone hast. Solltest du die Pille enhmen würd ich an deiner Stelle mal fragen ob du eine "leichtere " haben kannst.       
(Sorry ich kann mich heute nicht gut ausdrücken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist absolut im Normalgewicht. Dein BMI beträgt 19,1. Das ist ganz normal. Du bist auch sehr klein, da sind 48 kg normal. Ich bin stark untergewichtig und habe einen BMI von 13,1. Ich bin 1,79 m groß (ja ziemlich groß für ein Mädchen) und wiege 43kg. Das ist untergewichtig und du bist es ganz sicher nicht. Keine Sorge, du bist relativ schlank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt rat einholen wegen Muskelaufbau, der rest kommt Später, du kannst auch nach Mcces gehen aber dat wird dir nit helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast untergewicht und solltest mal eine zunehm diät machen wenn überhaupt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Untergewicht... viel Spaß beim Zunehmen nach der Pubertät...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung