Frage von TheOtherGirl, 209

Haare ausdünnen, Vor- und Nachteile?

Hallo,

ich habe gestern schonmal eine Frage gestellt, wo es darum ging, dass ich sehr dicke, schwere Haare habe, und das ich sie gerne etwas leichter hätte.

Viele haben mir geraten meine Haare auszudünnen, und jetzt wüsste ich gerne, ob jemand von euch schonmal seine Haare hat ausdünnen lassen, und was für Vor- und Nachteile das Ausdünnen hat.

Meine Sorge ist z.B., dass zuviele kürzere Haare raushängen, wenn ich einen Zopf mache (Darum hab ich mich gegen einen Stufenschnitt entschieden) , oder das die Haare an den Spitzen viel zu dünn werden. Wie ist das beim Spitzen schneiden, weil durch das Ausdünnen sind viele Haare ja kürzer, kriegt man da noch den ganzen Spliss raus? Macht das Ausdünnen einen merkbaren Unterschied, was die Fülle und das Gewicht der Haare angeht?

Danke für eure Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lilo626, 166

Ausdünnen der Haare soll ungesund für diese sein, habe ich gehört. Ich selbst habe es nicht ausprobiert. Aber es ist sehr schwer (unmöglich?) Das Ausdünnen rückgängig zu machen....
Das scheint mir eine eher schlechte Idee.
Konkrete Vor- oder Nachteile kenne ich aufgrund Mangel an Erfahrung nicht leider.
Lass dich von einem Frisör beraten. Vllt findest du andere Alternativen.

Kommentar von TheOtherGirl ,

Alternativ wollte ich erst Stufen schneiden lassen, oder einen Pony, aber das ist beides auch nicht so optimal. Ich denke ein V-Schnitt würde auch nicht soviel Unterscheid machen. Ansonsten bleibt mir denke ich nur noch, meine Haare doch ein Stück abzuschneiden.

Antwort
von Mxperle, 150

Vorteile: Sie sind dünner, somit sind sie auch nicht mehr so schwer. Außerdem sind sie leichter in der Pflege.
Nachteile: Es sind zwar keine wirklichen Nachteile, aber die Haare werden sehr schnell wieder normal Dick (also für dich normal) und du solltest es wirklich nur machen wenn sie sehr dick sind.

Antwort
von Bentmann1990, 127

Wenn du die Haare ausdünnen lässt, sind die am Ende überall unterschiedlich lang, und da dann den Spliss vernünftig rausschneiden lassen geht dann nicht mehr, da müsstest du schon jedes Haar einzeln schneiden lassen.
Lass dir lieber die Haare kürzer schneiden, am besten bis zu den Schultern, das steht eigentlich jedem, dann sind sie auch weniger schwer, pflegeleichter, zeitsparender, du kannst die Spitzen noch vernünftig schneiden lassen, zusammenbinden geht auch noch und im Sommer ist dir auch nicht mehr so warm.

Antwort
von Eistee100pro, 142

Vorteil: Sie sind dünner

Nachteil: Sie sind nicht dünner

Nein, im ernst: Ich hatte es auch mal machen lassen, aber ich finde es doof. Dann sind die nich mehr gleichmäßig lang und wenn du vorhast die wachsen zu lassen, sollten ja die Spitzen ab und das wird dann schwerer bei ungleichmäßig langen Haaren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community