Frage von ganzschoenokay3, 77

Habt ihr eine gute Ausrede um nicht zu meinem Ex zu gehen?

Hey ich weiß dass eine Ausrede eig nicht die richtige Lösung ist aber grad ist die Wahrheit auch nicht besser. Ich brauche eine gute Ausrede um heute nicht zu meinem Ex zu gehen. wir waren vor 3 Jahren mal 1 Monat zusammen. Ich habe damals mit ihm Schluss gemacht. Jetz will er sich wieder mit mir treffen. Wir haben uns vor ein paar Wochen schon mal getroffen um uns auszusprechen weil das Ende der Beziehung nicht grade gut gelaufen ist. Er ist aber irgendwie überhaupt nicht mehr mein Typ, ich finde ihn irgendwie total komisch. Er ist eig das komplette Gegenteil von mir. Ich würde lieber alleine zuhause sitzen, statt mich mit ihm zu treffen. Ich habe ihm Montag schon gesagt dass ich keine Zeit hab und dass es Mittwoch vielleicht geht. Aber irgendwie habe ich keine Lust ihn ein 2. mal kennenzulernen. Er ist einfach nicht mein Typ. Was ist jetz eine gute Ausrede ?

Antwort
von Chichiri, 26

Auch wenn es dir schwer fällt und unangenehm ist, solltest du die Wahrheit sagen... Wenn du nur absagst, dann ist das Problem nur aufgeschoben... Und die Wahrheit wäre für ihn wohl schmerzhaft, aber auch einfach ehrlich

Antwort
von tactless, 29

Wozu brauchst du denn bitte eine Ausrede? Erst einmal ist er dein Ex ... wobei man bei 1 Monat ja noch nicht einmal von einer "Beziehung" reden kann. Da war er wohl eher eine flüchtige Affäre. 

Und selbst wenn es dein Freund wäre, bräuchte man keine Ausrede. 

Man sagt einfach die Wahrheit ... denn ehrlich währt am Längsten! Du hast keine Lust ihn zu treffen und fertig! 


Ihr Mädels solltet aufhören Angst davor zu haben uns Kerle verletzen zu wollen. Durch sowas was du machen willst macht ihr es nur immer schlimmer als wenn ihr einem klipp und klar sagt was Sache ist! 

Antwort
von Wonnepoppen, 8

Warum sollte die Wahrheit nicht besser sein?

die hättest du schon vor ein paar Wochen sagen sollen, dann hätte sich das mit heute wahrscheinlich erledigt?

Antwort
von yrock14, 19

Sag ihm einfach du hast keine lust mehr und du musst schließlich nicht.
Mfg

Antwort
von MrKnowIt4ll, 28

Keine Ausrede! Sag ihm, dass du über alles nachgedacht hast und dich dazu entschieden hast, damit abzuschließen. Dass du dich nicht noch einmal treffen willst und dass du auch kein Interesse daran hast, den Kontakt besonders aufrecht zu erhalten. Das klingt zwar hart, es ist aber die Wahrheit. Und wenn das gesagt ist fühlst du dich besser, weil du nicht mehr lügen musst und er weiß, woran er ist. Fair für beide.

Kommentar von ganzschoenokay3 ,

Okay dankeschön 

Kommentar von MrKnowIt4ll ,

Bitte, bitte :)

Antwort
von schwarzwaldkarl, 19

Warum suchst Du jetzt eine Ausrede, wenn Du ihn nicht sehen möchtest, aus dem Grund würde ich einfach sagen "Sorry, habe echt keinen Bock Dich heute zu sehen und je länger ich überlege, desto sicherer bin ich, dass wir uns auch in Zukunft nicht mehr sehen müssen"

Antwort
von steffenOREO, 24

Du brauchst eine Ausrede? Versuch es doch mal mit der Wahrheit. Facepalm.

Antwort
von meinerede, 12

Und wie lange willst Dich dann noch ´rausreden? Ws sagst beim nächsten Mal? Lieber gleich sagen, was Sache ist und zwar ohne ´Drum´rumgedruckse! Sorry, Junge! Kein Interesse am Aufwärmen der ollen Kamellen. Byebye, mach´s gut!

Antwort
von Zicke1008, 14

Wenn Du eine Ausrede benutzt, wird er sich wieder melden, um sich mit Dir zu treffen. Sag ihm einfach die Wahrheit, dann hast Du Ruhe und er weiß, woran er ist.

Antwort
von chokdee, 17

Sag doch, dass du zu deinem Freund musst weil er krank ist.

2 Fliegen mit einer Klappe

Kommentar von Sabiatrenborns ,

Lügen find ich auch doof, aber die Antwort von chokdee ist nicht schlecht. Wenn er denn weiß, das Du nen Freund hast, lässt er Dich eh in Ruhe. Würde ich wahrscheinlich so machen, da ich ungerne jemanden sage, dass ich ihn blöd finde ...

Antwort
von taicoon, 27

Wenn er dir egal ist, dann würde ich ihm das so sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten