Frage von LionFireSam, 161

Gimp 2 Raster erstellen und speichern?

Wie kann ich in Gimp ein Raster erstellen und dies dann als Bild exportieren? Geht das überhaupt? Wenn nicht kennt ihr ein anderes Tool?

Antwort
von Neweage, 130

Könntest du mit "Raster" etwas präziser sein? Gibt vieles was man sich darunter vorstellen kann.

So direkt fällt mir nur ein Filter aus dem G´mic ein. Unter Arrays&tiles gibt es den Filter Grid [cartesian]. Damit kannst du dir ein "Raster" aus Recktecken machen. Out of the Box geht es mit Gimp denke ich nicht.
Falls du G´mic nicht hast oder es nicht installieren kannst/willst kannst du dir das Gimp von Partha runterladen. In dieser Version sind einige Extras "eingebaut" u.a. eben auch G´mic.

-> http://www.partha.com/

Kommentar von LionFireSam ,

Mit Raster meine ich: Einfach ein 256 px grosses Quadrat, dass sich auf meinem Bild wiederholt. Genau wie die Funktion Bild -> Raster konfigurieren, nur dass man bei eben dieser Funktion das Raster nur mit Gimp sehen kann. Ich möchte ein Raster erstellen dass als normales Bild speichern kann.

Habe das G'Mic Plugin für Gimp heruntergeladen und dieses Raster ausprobiert, ist nicht genau was ich will, denn es erstellt zwar ein Raster jedoch wird in den Zwischenräumen einfach die Durchschnittliche Farbe errechnet.

Ausserdem kann ich mit G'Mic höchstens 100 px grosse Quadrate erstellen, ich bräuchte jedoch 256 px grosse

Kommentar von Neweage ,

Ah okay, so kommen wir der Sache schon näher. Sowas das nächste mal gleich mit in die Frage schreiben, dann bekommst du bessere Antworten ;-)

Was mir dazu jetzt direkt einfällt ist: selber machen. Nimm den Stift (schöne scharfe Kanten) und zeichne dein Quadrat. Jeh nach größe/aufwand kannst du dein Raster selber zeichnen (copy/paste hilft) oder du benutzt das Füllen-Werkzeug. Dazu machst du eine Zelle von deinem Raster, markierst diese und kopierst sie in die Zwischenablage (Strg + c). Nun wählst du das Füllen-Werkzeug und stellst die Füllart auf Muster. Hier wählst du jetzt das Muster aus der Zwischenablage aus.

(Achtung hierbei: Wenn du ein Quadrat mit Linienstärke 1px zeichnest und alles markiert hat dein Raster die Linienstärke 2px. Damit das nicht passiert darfst du nur die hälfte [also nur eine vertikale und eine horizontale Linie] markieren. Man kriegt den Dreh aber leicht raus.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten