Frage von LisaBayer, 102

Gibt es Dinge, die Menschen mit Tattos nicht tun dürfen?

Könnte es Probleme geben beispielsweise beim Blutspenden, Stammzellen oder Organe spenden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Inked95, 68

Blutspenden darfst du, soweit ich weiß, innerhalb von 4 Monaten nach einem frischen Tattoo nicht, sonst ist das kein Problem, Stammzellen haben mit Tattoos nichts zu tun, dass ist irrelevant.

Kommentar von LisaBayer ,

Danke für deine Antwort, fällt dir irgendwas ein was man nicht tun darf? 

Kommentar von Inked95 ,

Ähm...ehrlich gesagt nicht :p

Kommentar von LisaBayer ,

Organspende? 

Kommentar von Inked95 ,

Das hat mit Tattoos nichts zu tun :-)

Kommentar von LouPing ,

Hey LisaBayer

Auch mit einem Tattoo auf der Haut ist Organspende möglich.

Probleme kann es evtl. bei Hauttransplantationen geben, hier wird (z.B. bei Verbrennungen) Haut auf die defekten Körperstellen "verpflanzt". Ein Tattoo könnte hier den Ansprüchen an ein Transplantat im Wege stehen. 

Kommentar von Inked95 ,

Danke für den Stern :-)

Antwort
von matmatmat, 39

Man muß meines wissens etwas vorsichtiger sein mit dem MRT, weil manche Tattoos magnetische Metallpigmente enthalten und nach den Einriffen - wie auch nach den Eingriffen z.B. bei einer OP beim Zahnarzt - muß man eine gewisse Pause einhalten bei der Blutspende. Weil man sich ja theoretisch mit HIV hätte anstecken können dabei. Weitere medizinischen Einschränkungen sind mir keine bekannt.

Psychologische/Soziale gibt es einige, es wird dich z.B. niemand für einen Job am Bankschalter einstellen wenn Du quer übers Gesicht tätowiert bist...

Antwort
von AngiBouHino, 43

Wenn man sich gerade erst frisch Tattoowieren oder piercen lassen hat darf man ca. 6-7 Wochen nicht spenden da erst die wunde die bei beiden Sachen entsteht heilen müssen! Ansonsten einfach mal den Tattoowierer fragen was du alles nicht darfst oder beachten musst!

Antwort
von Wuseltechnik, 39

Hallo LisaBayer,

theoretisch nicht. 

Ich erinnere mich, dass ich nach einem frischen Piercing (1 Woche glaube ich) nicht zur Blutspende zugelassen wurde. 

Es könnte an sichtbaren Stellen mit deinem Tattoo, bei der Jobsuche bei einem konservativen Arbeitergeber zu Problemen kommen. 

LG Wusel 

Kommentar von Nisistopper ,

3-6 Monate je nach Blutspendedienst

Antwort
von Vampirfrau, 19

4 Monate nicht spenden. Egal was, außer Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community