Frage von Maestro77, 62

geräusch vom stühle verrutschen leider machen?

hi,

meine nachbarn habe super laute stühle und wecken mich jeden morgen zwischen 5 und 6 uhr mehrfach damit auf.

habe ihnen filze gekauft, die haben sie auch druntergemacht. aber das hat gar nix gebracht.

was könnte man denn da noch machen? ein teppich wäre natürlich ideal, aber ich möchte denen nicht gleich einen teppich kaufen müssen...

was wären denn da möglichkeiten?

Antwort
von Silo123, 23

Eigentlich sollte der Filz schon einiges bringen - nur gehen die Teile ständig ab, verschmutzen....

Wir nehmen für unsere Stühle  die Stuhlkappen von Aldi und zwar die mit Teflonbeschichtung, obwohl die eigentlich für Teppiche gedacht sind.. So ca 1 Mal im Jahr erneuern wir die, weil dann die Beschichtung fertig  (sprich kaputt) ist.

Seitdem wache ich nicht mehr vom Stühlerücken auf. Es ist nur noch ein leises Schleifgeräusch, wenn man sie verschiebt. Je neuer die Kappen sind, umso leiser.

Antwort
von klausbacsi, 21

Das Probleme kenne ich ausreichend. Schenke denen solche Korkplatten, die man unter die Stuhlbeine kleben kann (oder mit STift, ist besser). Gibt es in jedem Baumarkt

Antwort
von Joergi666, 34

Diese Frage ist ganz pauschal nicht zu beantworten, hab mich schon intensiver mit dem Thema Schallübertragung in Wohnungen beschäftigt und klar ist wohl, dass sehr viele individuelle Faktoren eine Rolle spielen, also z.B. auch Wandstärken oder Aufbau der Decken bzw. Böden oder bei festen Bodenbelägen auch die Trittschalldämmung. Geeignete Maßnahmen- insofern überhaupt bautechnisch effektiv möglich- kann man nur nach genauer Kenntnis über die genannten Dinge finden.

Antwort
von Shae69, 32

Bitte sie einfach darum, die Stühle anzuheben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community