Frage von alexG93, 190

Wie bekommen ich das Geld zurück bei einer Nasenkorrektur?

Ich hatte neben meiner Nasenscheidewand OP noch eine Nasenkorrektur in Höhe von 300€ die ich selbst bezahlen musste. Ich habe einen kleinen Höcker auf der Nase und den wollte ich weg haben. Ich hab den Wunsch nach einer GERADEN NASE geäußert woraufhin der HNO Arzt der mich auch operiert hat vorgeschlagen hat einfach abzuschaben statt das Nasenbein zu brechen. Ich hab auch bei der Vorbesprechung nochmal nachgefragt ob ich denn danach wirklich eine gerade Nase habe und er sagte die CHANCEN STEHEN GUT. Ich hab natürlich vorher viele Fotos gemacht und ein Video rundum. Jetzt einen Monat nach der OP sieht meine Nase genau so aus wie vorher. Der HNO Arzt hat das jetzt auch eingesehen baut aber darauf dass er mir doch erklärt habe dass er nur igendwas an der Seite wegmacht. Mir war egal was er da macht weil ich doch ausdrücklich gesagt habe was ich erwarte - eine gerade Nase. Wie er das macht ist mir egal ich hab nochmal nachgefragt ob das Ergebnis auch eine gerade Nase sein wird er meinte wiegesagt die Chancen stehen gut. Nun verstehe ich unter Chancen stehen gut nicht dass es aussieht wie vorher.

Er bietet mir die Hälfte der 300€ die ich gezahlt habe zurück - ich hab ihm gesagt ich will kein Geld sondern ne gerade Nase. Er meint jetzt dafür müsste man das Nasenbein brechen und das macht er nicht mehr. Ich will die gesamte Summe zurück wie stell ich das jetzt an? Habe ich da irgendwelchen Rechte?

Antwort
von larry2010, 135

evtl. gehst du damit zu einem fachanwalt für patientenrecht.

allerdings sollte man wissen, das bei solchen ops auch grenzen des machbaren gesetzt sind.

mit brechen des nasenbeins, sind warscheinlich zu grosse risiken verbunden.

Antwort
von FragaAntworta, 119

Nimm die Hälfte des Geldes und lerne daraus. Denn ein Versprechen gab es nicht, sondern nur eine Möglichkeit.

Kommentar von alexG93 ,

Ja aber es hätte wenigstens ein kleines bisschen besser aussehen können aber die sieht 1:1 aus wie vorher. Es war eine kosmetische Operation also muss ich doch auch was erkennen!?


Und wenn nicht - Geld zurück. Das wär meine Logik

Kommentar von FragaAntworta ,

Sicher, keine Leistung, kein Geld. Ist aber bei einigen Berufen nicht möglich, manchmal geht es eben nicht, und der Arzt war ja auch ehrlich, wobei ich finde das 300 Euro wirklich ein Schnäppchen sind, kaum zu glauben.. aber auch nicht wichtig, nimm die Hälfte und gut ist.

Kommentar von alexG93 ,

Ja Schnäppchen für was? Für nix sind 300€ n haufen Geld. 

Kommentar von FragaAntworta ,

Du hast keine Garantie bekommen, und normalerweise kosten solche OPs ca. 3000 bis 5000 Euros, je nach Klinik, weswegen ich es ein Schnäppchen nannte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community