Frage von HeiYz, 149

Gelbe Flüssigkeit läuft aus meinem Penis, was ist das?

Hallo, seit gestern ist mir nach dem aufwachen eine Gelbe Flüssigkeit aus meinem Penis unbemerkt ausgelaufen. Ich dachte, villeicht hatte ich im Schlaf eine errektion, heute bin ich aufgewacht und es gab keine gelbe Flüssigkeit. Ich war in einer Fahrrad Tour und war erschöpft. Als ich meine Boxer Shorts ausgezogen habe, sah ich eine Gelbe (stark Gelb) getrocknete Flüssigkeit an meiner eichel und Vorhaut, doch auf meiner Unterhose war nichts. Letztes mal war es auch auf meiner Unterhose verschmiert. Die Flüssigkeit hatte ein Starkes Gelb. Ich bin 14 Jahre alt, bin in der Pubertät und hatte noch kein Sex. Kann mir jemand erklären was das ist ? Vielen Dank.

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 59

Du schreibst als Kommentar unter einer Antwort, dass Du neben dem gelblichen Ausfluss auch noch über einen Juckreiz klagst. Diese beiden Dinge zusammen sprechen schon für einen entzündlichen Prozess, welcher unbedingt mit Antibiotika behandelt werden sollte, damit die Entzündung nicht noch weiter zunimmt und irgendwann die Zeugungsfähigkeit beeinflusst.

Bitte gehe schnellstmöglich (also möglichst noch heute) zu Deinem Haus- oder Kinderarzt und schildere ihm das Problem. Bei solchen Dingen ist es wichtig, dass die Behandlung so schnell wie möglich erfolgt, denn wenn das nicht behandelt wird, kann das durchaus mal dazu führen, dass man unfruchtbar wird.

Letztendlich ist meine Antwort hier aber keine endgültige Diagnose, sondern lediglich eine Vermutung. Eine Diagnose kann nur der Arzt stellen, welcher Dich untersucht hat, bzw. welchem Du Deine Beschwerden erklärst.

Die Flüssigkeit alleine hätte auch durchaus einfaches Ejakulat sein können, aber verbunden mit der Gelbfärbung und dem Juckreiz klingt es schon sehr nach einer Entzündung.

Bitte gehe noch heute zum Arzt.

Solange Du noch kein Antibiotikum einnimmst, solltest Du sehr viel trinken, damit die Keime, welche sich bereits im Harnleiter befinden, möglichst rausgespült werden. Sobald Du jedoch ein Antibiotikum einnimmst, solltest Du nicht mehr ganz so viel trinken, denn das Antibiotikum soll ja auch seine Wirkung in der Blase und der Harnröhre entfalten und das kann es nicht so gut, wenn es direkt wieder rausgespült wird.

Ich wünsche Dir alles Gute und gute Besserung

Kommentar von HeiYz ,

Vielen Dank für ihre Hilfe, ich werde morgen zum Arzt gehen.

Kommentar von Sternenmami ,

Bedenke bitte, dass die Ärzte am Mittwochnachmittag geschlossen haben und morgens bist Du doch vermutlich in der Schule. Daher wäre es schon sinnvoll, wenn Du heute Nachmittag zum Arzt gehst. Letztendlich sollte die Behandlung auch frühstmöglich beginnen und da ist ein Tag schon eine sehr lange Zeit.

Kommentar von HeiYz ,

Vielen Dank!

Antwort
von auchmama, 66

Schlimmstenfalls ist das Eiter und deutet auf eine Entzündung hin - also ab zum Onkel Doktor!

Nimm gleich eine Urin-Probe mit, dann ist das schnell abgeklärt.

Gute Besserung

Kommentar von HeiYz ,

Vielen Dank.

Antwort
von Vierjahreszeit, 53

Mach`dir keine Gedanken deswegen. Offensichtlich handelt es sich um eine Ejakulation, die sich durch das Bewegen auf dem Fahrradsattel beim Radfahren (=Aktivierung der für den Samenerguss maßgeblichen Nerven) ergeben hat.

Kommentar von auchmama ,

....und was wäre, wenn es doch Eiter ist? Ich staune immer wieder über hellseherische Fähigkeiten!

Das Ejakulat stark gelblich gefärbt ist, ist mir übrigens auch absolut neu :-/

Antwort
von loloft, 65

Könnte eine Harnröhrernentzündung sein.

Lies mal hier: 

http://www.apotheken-umschau.de/ausfluss-beim-mann

Sonst geh mal zum Arzt

Kommentar von HeiYz ,

Ja ok, Vielen Dank.

Antwort
von Herb3472, 88

Das klingt nach eitriger Harnröhrenentzündung, Du solltest ehestmöglich einen Arzt aufsuchen. Der zuständige Facharzt ist der Urologe.

Alles Gute!

Kommentar von HeiYz ,

Danke.

Antwort
von DerOnkelJ, 111

Ab zum Arzt, das kann eine Entzündung im Innern des Körpers sein.

Kommentar von HeiYz ,

Was macht mann dagegen ?

Kommentar von Herb3472 ,

Der Arzt wird Dir voraussichtlich ein Antibiotikum verschreiben, um die Entzündung einzudämmen.

Kommentar von HeiYz ,

Achso, Vielen Dank für Ihre Hilfe ich werde so schnell es möglich zu meinem Arzt gehen.

Antwort
von Nightlover70, 47

Hast Du denn Schmerzen?

Kommentar von HeiYz ,

Nein, aber einen Jucken an meiner Eichel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community