Frage von DasMariechen18, 284

Fuß ruhigstellen?

Hallo Community, Ich hatte zu diesem Thema schon mal eine Frage gestellt und zwar geht es um meinen Fuß. Ich bin vor ein bis zwei Jahren auf der alten Arbeitsstelle meiner Mutter auf einer Treppe umgeknickt. Seit dem Knick ich immer um, jeden Tag! Der Fuß wird blau, schwillt an und tut extrem weh! (Bild in Anhang) Es Sticht und zieht am Sprunggelenk außen... ich wache nachts ständig auf und kann nicht schlafen! Es wurde ein MRT gemacht, wo raus kam, dass im Sprunggelenk viel Gelenkflüssigkeit ist und der Arzt meinte, das dass Sprunggelenk so aussieht, als ob es schon oft umgeknickt ist. Ein Blutbild wurde auch gemacht rauskam, dass einen Entzündungswert erhöht ist. Nun meine Frage: Die Schule fängt bald wieder an und ich habe extreme Schmerzen, jeder Schritt tut weh, die Physiotherapie hilft nichts und ich kann vor Schmerzen nachts nicht schlafen... wäre eine Ruhigstellung in zum Beispiel einen Gips sinnvoll? Oder total übertrieben? Lg :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo DasMariechen18,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Füße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turbomann, 180

Sprunggelenk viel Gelenkflüssigkeit

Hier kann dir dein Arzt die richtige Antwort geben. Bei manchen Verletzungen muss man den Fuß ruhigstellen und bei anderen wieder nicht.

Deshalb den Doc fragen, bevor man was falsches tut.

Kommentar von Turbomann ,

Dankeschön für den Stern

Kommentar von DasMariechen18 ,

Kein Ding! Ich muss mich bedanken ;)

Antwort
von celtic120777, 127

Hi. Was ist denn damals genau passiert und was hast du gemacht, als es passiert war. Wurde eine Diagnose gestellt und wo hattest du genau Schmerzen und war es dick? Wenn du jetzt umknickst, wie passiert das und hast du da Schmerzen? Immer mit flachen Schuhen, wann war das letzte Mal? Ich denke nicht dass Gips sinnvoll ist, denn bewegen sollst du ja, da sich sonst die

Antwort
von Madi0madlen2, 133

Holl dir einen Verband. Gib das Verband deinem Vater und er soll dir dein Fuß ,,abbinden". Also durch die Bandage ist dein Fuß fest und kann nicht mehr umknicken. Das weh tun geht auch dann fast weg. Die Bandage oder das Verband soll schon fest sein, aber nicht zu fest das du deine Blutadern zuschnürst. Meine Familie macht es seit... immer. Der schmerz geht weg und man kann wieder gehen. Die bandage (...) Tags und nachts tragen. Wir haben jeden zweiten Tag die Bandagen abgemacht, den Fuß sauber machen und nochmal drauf.
Mfg. Madlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community