Frage von Justaquickq, 277

Freundin zu unaktiv im Bett?

Hallo community,

vor weg, ich liebe meine Freundin sehr! Wir kümmern uns gut umeinander und verstehen uns toll, wenig streit...

Aber ich hab ein Problem, was für sie weniger ein thema ist, mit dem ich nicht weis umzugehen.

Unser Sex langweilt mich. Sie ist einfach nicht aktiv. Sie ergreift nie die initiative, es geht immer von mir aus. Es fühlt sich nicht gut an für mich. So liegt sie nur da und lässt mich machen.

Darüber geredet haben wir schon. Dann ist es 1-2 mal besser, aber danach wieder wies immer war.

Ich möchte nicht schlussmachen, da es ja mein einziges problem mit ihr ist, sonst ist alles toll! Aber es fällt mir gerade sehr schwer treu zu bleiben. Ich habe oft das bedürfnis mit einer anderen zu schlafen. Betrügen will ich nicht und bei ner andeutung an ne offene beziehung hat sie sofort zu heulen angefangen.

Ich bin noch zu jung um mit schlechtem Sex zu leben..

Hast du einen Rat für mich

Antwort
von BrightSunrise, 167

Das ist natürlich echt blöd, aber mehr als mit ihr zu reden, kannst du da nicht machen. Versuch doch nochmal ihr deine Wünsche zu schildern und mach ihr den Ernst der Lage klar, also dass es dich wirklich bedrückt. Sex ist (meiner Meinung nach) sehr wichtig in einer Beziehung und ist der Sex schlecht, leidet auch die Beziehung.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Kommentar von MsMalSoMalSo ,

Du Player hehhehe

Kommentar von BrightSunrise ,

Player? Ich bin ein Mädchen. ;)

Antwort
von MissViola, 52

Du könntest sie vielleicht mal fragen ob sie bestimmte Vorlieben hat, Stellungen, Kleidungsstücke, Berührungen,... Oder versuch es mal so richtig romantisch kitschig (freuen sich bestimmt alle Frauen darüber). Kommt auch in den meisten Fällen auf das Alter an, vielleicht merkt sie dann und gibt dir Sachen zurück und wird aktiver beim Sex. Ihr könnt euch auch gemeinsam "erotische Filme" ansehn vielleicht ist da was für sie dabe. Wenn du ihr Komplimente machst während du mit ihr schläfst könnte ihr es auch mehr Selbstbewusstsein geben.

Mach ihr sonst wirklich deinen Punkt klar, Sex ist wichtig in der Beziehung! Ihr sollt beide euren Spaß daran haben. Wäre ja schade wenn ihr euch gut versteht. 

Viel Spaß und Erfolg! :-) ;-)

Antwort
von ponter, 53

Wie empfindet sie den Sex? Ist sie erfüllt? Wünscht sie eventl. auch mehr? Wie läuft das Vorspiel? Kommt es bei Intimitäten immer zum Sex? 

Ich frage mich etwas, ob deine Freundin wirklich Spaß am Sex hat.

Vielleicht hilft es, die Fantasie etwas anzuregen, beispielsweise durch Rollenspiele, Wûnsche beiderseits, Hilfsmittel, wie etwa besondere Filmchen, "Spielzeuge" o.ä, kleine Geschichten o.ä. 

Sprich das Thema doch mal in dieser Art an. Weiterhin mal nicht immer bis zum Äußersten gehen, sondern nur mal intim werden, ohne dabei miteinander zu schlafen. Kônnte auch für sie anregender zu sein, um sich beim nächsten Mal mehr hinzugeben und selbst aktiv werden.

Ich kenne natürlich euer Verhältnis zueinander nicht aber eventl. kannst du sie ja stimulieren, in dem du in einem passenden Moment vor ihren Augen an deinem "besten" Stück Hand anlegst. 

Liebst du sie wirklich so sehr, wie du es beschreibst, würde ich vom "Fremdgehen" abraten, das wird sich möglicherweise auf dein Gewissen niederlegen und so zu Problemen führen.

Antwort
von Centario, 133

Das kannst du drehen und wenden wie du möchtest, du solltest sie zum Zünden bringen. das ist bei Frauen unterschiedlich, aber irgendwie zünden sie zum Schluß alle. Das ist deine Aufgabe. Glaube mir es lohnt sich

Kommentar von Justaquickq ,

Was meinst du mit zünden?

Kommentar von blackforestlady ,

@Just..Du bist eindeutig zu jung, warte noch einige Jahre, dann hast Du den Dreh raus. 

Kommentar von Justaquickq ,

Auf dirty talk spring sie nicht an.

Wenn ich sie eine halbe stunde da unten streichle, will sie dann irgendwann, aber schön is dann trotzdem nicht

Kommentar von Centario ,

Dein Verhalten sollte sie aktiv machen und dann bekommst du alles zurück, in bester Form. Obwohl du bist doch nicht der Fragesteller, macht aber nichts, ich hoffe du verstehst.

Antwort
von PantherInBlack, 86

Hast Du sie schonmal gefragt was sie den vielleicht für Vorlieben hat? Irgendetwas muss sie ja geil machen. Und sonst mach ihr nochmal richtig klar das es für Dich nicht geht und das sich etwas änder muss. Sex ist sehr wichtig in einer Beziehung finde ich. Lg :)

Kommentar von Justaquickq ,

Ja, hab ich, da hat sie gemeint, dass sie am liebsten normal sex hat. Hab schon viel mit ihr versucht..

Ans bett gefesselt, in der dusche, natur,... Aber dann frustriert mich wieder dass es ihr so gleichgültig ist. Sie würde nie sagen dass wir was neues ausprobieren sollten

Kommentar von PantherInBlack ,

Ja das ist echt schade :/ Naja es gibt halt Frauen die brauchen das nicht so. Dabei ist es so was aufregendes und spannendes. Und eine offene Beziehung kommt gar nicht in Frage?

Kommentar von Justaquickq ,

Nein, dann macht sie schluss hat sie gemeint. 

Aber ich brauche sie, so einen tollen charakter find ich nie mehr

Kommentar von PantherInBlack ,

Ja versteh ich auch voll. Man will ja nicht untreu sein aber ohne guten Sex wird man komisch :/ Mehr als ihr sagen geht wohl nicht...

Antwort
von Onedesign, 106

Sex in einer Beziehung ist für beide wichtig.

Ich glaube Deine Freundin ist mit der Situation einfach überfordert und vielleicht noch zu jung und unerfahren, oder ihr beide. Das kommt in jungen Jahren vor.

Vor allem, wenn man alles versucht ... und sie kommt nicht wirklich in Stimmung, kann der Frust in Lustlosigkeit umschlagen.

Auch Deine Freundin hat an Sex erwartungen, die sich nicht erfüllen.

Nehm dich zurück, lass sie aktiv werden, nehme ihr den Druck mit 1000 verschiedenen Stellungen, nehmt Euch Zeit und

vorallem

achte auf SIE

und nicht auf dich.

Sie wird die Punkte finden, welche ihr Spaß bereiten, nicht du.

Un bedenke immer:

Frauen sind nicht wie wir Männer, sie sind jeden Tag anders, sprich, was gestern toll war, kann heute falsch sein und umgekehrt  ...  und das kann nur Sie empfinden.

Glaub mir, es gibt soviele verschiedene Arten bei einer Stellung ... da mußt Du Dich leiten lassen.

Im Moment schläft sie mit Dir um dir einen Gefallen zu tun, nicht weil sie selbst das Bedürfnis wirklich hat, das kommt erstmit der Zeit.

U. U. spielen auch die Ferromone eine Rolle. Laß mal Rasierwasser und Parfüm weg ..wasch dich mal 2 Tage nicht ..., kann sein das soetwas schon eine Rolle spielt. Auch der Geruch (der reine Menschliche) steuert dien Sexualtrieb, nicht was die Industrie anbietet.

Kommentar von Irukandji00 ,

*Pheromone; nicht dass das noch jemand mit Ferrerro verwechselt :-D aber sonst gute Antwort

Antwort
von beangato, 68

Nur, weil sie nicht aktiv ist, habt Ihr doch keinen schlechten Sex.

Zeig ihr, was Du Dir wünschst. Nicht soviel reden, sondern handeln.

Kommentar von Justaquickq ,

Naja, du hast es wohl jetzt nicht ganz verstanden. Es fühlt sich eher so an als hätt ich alleine sex. Ich kann machen was ich will, keinen interessierts... :/

Kommentar von beangato ,

Ich hab das schon richtig verstanden.

Das

Ans bett gefesselt, in der dusche, natur,...

will nun wirklich nicht jede Frau.

Wie wärs denn, wenn Ihr erst ganz normales Sex habt? Alles andere wird dann schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten