Frage von AnonymCDE, 96

Freundin verheimlicht mir Bilder auf Instagram?

Meine Freundin mit der ich schon lange zusammen bin verheimlicht mir Bilder auf Instagram. Sie schickt mir eigentlich fast immer jede Woche Bilder von sich, aber eher "süße" Bilder, und wenn ich sie mal auf das Hochladen anspreche, meint sie, die sind nur für mich oder mal sie "will selbst entscheiden was sie tun will" ( tja genervt halt, frag das schon öfter) . Da ich selbst kein Instagram habe, hat mir letztens dann ein Freund ein aktuell hochgeladenes von ihr gezeigt, hat mich ja nie interessiert der "Instagram-Hype" und alles. Ich dachte ich sehe nicht richtig. Bauchfrei, Dekolleté, hautenge Jeans, Status auf offen, haufenweise Bilder die ich nie zu Gesicht bekommen habe, lauter Typen die sie anbaggern und sie bedankt sich bei einigen sogar . Keine Ahnung wie ich jetzt reagieren soll? Soll ich sie drauf ansprechen? Streit vorprogrammiert. Abwarten? Und weiter so tun als wäre nichts, eher nicht denke ich. Kann ihr doch nicht alles verbieten, und man braucht ja seine Freiheiten, aber irgendwo gibt es auch Grenzen, oder übertreibe ich? Braucht sie wirklich so eine Art von Bestätigung, es ist ja nicht so als ob ich sie vernachlässigen würde. Was haltet ihr davon?

Antwort
von Voltayn, 47

Hatte vor über einem Jahr mal ähnliche Erfahrungen. Habe sie dann zur Rede gestellt und es gab natürlich Streit. Sie hat jedoch eingesehen, dass es ein Fehler war und hat sowas von da an gelassen.

Ich würde sie an deiner Stelle auch zur Rede stellen. Abwarten bringt da meines Erachtens nichts. Eine gute Frage an sie wäre, wie sie sich wohl fühlen würde, wenn du sowas machen würdest.

Antwort
von MrDelock, 22

Leute. Die meisten reden gerade davon sie direkt zu konfrontieren. Aber denkt mal bitte einen Moment lang nach. Was wird passieren wenn er es so macht? Er wird sich mit ihr streiten und sehr wahrscheinlich wird die Beziehung daran zerbrechen. AnonymCDE, ist es das was du möchtest? Möchtest du das eure Beziehung daran kaputt geht? Oder möchtest du eine Lösung finden?

Letztendlich musst du selber wissen was du machst. Aber wenn ich dir einen Rat geben darf, dann bleib ruhig. Lass es erstmal sacken und rege dich nicht direkt auf. Natürlich bist du verletzt und enttäuscht. Aber es bringt dir nichts wenn du dich jetzt darüber aufregst. Gehe zu ihr und spreche sie darauf an. Mach kein Geheimnis daraus dass du es gesehen hast. Erzähle ihr wie du dich dabei fühlst. Aber greife sie damit nicht an. Ihr könnt es lösen. Gemeinsam.

Liebe Grüße,

Marcel.

Antwort
von DesbaTop, 54

Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was dich so aufregt.

Ist ja nicht so, als würde sie nacktbilder an Typen verschicken. Und dass Leute ihr Komplimente machen und sie sich drüber freut ist auch völlig normal. Kannst sie ja, drauf ansprechen, aber möglichst ohne in irgendeiner Weise so zu klingen, als hätte sie einen Fehler gemacht. Das hat sie nämlich nicht.

Kurz gesagt: Du übertreibst :)

Kommentar von ThenextMeruem ,

Sie verheimlicht es ihm, natürlich hat sie was falsch gemacht.

Kommentar von MonicasFly ,

Hat sie nicht. Er kann sich ja einfach auch Instagram zulegen? Oder über den PC einsteigen? Die Bilder sind Öffentlich - ich sehe das Geheimnis nicht.

Kommentar von DesbaTop ,

Bin da ganz MonicasFly's Meinung.

Sie verheimlicht garnichts, wenn sie es öffentlich hochlädt. Das Argument ist mehr als schwach.

Antwort
von cherish97, 43

An deiner Stelle würde ich sie direkt zur Rede stellen Angesicht zu Angesicht, sowas geht garnicht !

Antwort
von Yogofu, 24

1. Sie verheimlicht dir gar nichts da du ja jederzeit ihr Instagram Profil ansehen KÖNNTEST wenn du willst. DU machst es aber nicht weil dir der Hype am hintern vorbei ging.

2. Natürlich schickt sie dir "Süße" Bilder. Aber du (und eventuell ihre Beste Freundin :P ) bist der einzige der diese Bilder zu sehen bekommt (denke ich mal.. kp ob sie die auch auf Instagram hochlädt).

Ich gehe jetzt mal stark in die Theorie: Sie möchte der Welt (oder den usern auf Instagram) zeigen das sie gut aussieht und holt sich dadurch gleichzeitig Bestätigung. Dir muss sie ja nicht mehr zeigen das sie über gutes aussehen verfügt (man könnte jetzt natürlich kleinlich sein und sagen: REICHT IHR MEINE BESTÄTIGUNG NICHT AUS? und die Antwort ist: Nein. Kein Mensch ist mit der Bestätigung EINER Person zufrieden egal wie sehr diese Person geliebt wird... wer was anderes sagt lügt sich selbst an ;-)    ). Dir zeigt sie durch die "Süßen" Bilder eine Seite die sonst niemand zu sehen bekommt.

was du machen könntest wäre dir ein Instagram Profil zulegen und ihre Bilder dort bewundern (nur nicht allzu peinlich werden dabei :P) oder du könntest sie bitten etwas weniger "freizügig" zu sein (mal weniger ausschnitt zeigen z. B. wenn dich sowas stören sollte) oder du schlägst vor das ihr gemeinsame Bilder macht die dann auf ihrem Profil landen (damit die anderen Kerle mal sehen das sie einen Partner hat *g* ) und das letzte wäre sie zu bitten dir die Bilder ebenfalls zu schicken die auf Instagram landen (wäre zwar einfacher dann den ersten Vorschlag zu nehmen aber mir sagt Instagram und der andere Mist auch nicht zu :P ).

Auf keinen Fall solltest du einen Streit beginnen. Nochmal zur Wiederholung: Sie hat dir nichts verheimlicht :)

Antwort
von MonicasFly, 43

Freu dich doch einfach und sei stolz, dass du so eine hübsche Freundin hast, die viele Männer wollen, sie aber nur DIR gehört.

Das Mädchen ist extrovertiert. Wenn du ein Mäuschen brauchst, da dein Selbstbewusstsein bei solchen Peanuts schon zu knabbern hat, dann musst du dir eine andere Freundin suchen. ODER an deinem Selbstbewusstsein arbeiten. Liegt an dir ;)

Kopf hoch, wird schon! Viel Glück!

Kommentar von N3kr0One ,

Ha ha ha, sry, dass ich lachen muss....aber ihr Frauen seid doch hauptsächlich die, die bei kleinsten Sachen an die Decke gehen, das Forum vollspammen mit eurem geheule, dass der Freund irgend etwas verheimlicht oder mit einer anderen schreibt usw.
Dann erntet die Betroffene nur Zuspruch und was der Kerl doch für ein Ar** ist und dass sie ihn zur Rede stellen soll usw.
Und wenn es die Frau macht ist das auf einmal in Ordnung?

Wie wäre es, wenn du mal an deiner Wahrnehmung arbeitest?
Würde der Kerl das machen, würde nämlich eine Art Shitstorm auf diesen Kerl einbrechen.

Kommentar von MonicasFly ,

Ich glaube, du solltest lernen nicht alle Menschen in einen Topf zu werfen.

Ich bin nicht so, und kenne auch ganz viele Frauen die nicht so sind. Es tut mir Leid, dass du bis jetzt nur mit der Gattung "Hysterische Furie" in Kontakt getreten bist. Aber glaub mir, es gibt noch andere.

Mich persönlich würde es absolut nicht stören, wenn mein Freund solche Bilder von sich macht. Denn wie vom Fragesteller beschrieben, ist sie in keinster Weise nackt, oder sonst irgendwie in Dessous fotografiert. Sie macht nur Selfies an denen Sie gut aussieht. Und das DARF meiner Meinung nach jeder Mensch. Egal ob Beziehung oder Single.

Liebe Grüße

Kommentar von N3kr0One ,

Ja, das sagen sie alle.
Meine Frau meint auch sie sei nicht eifersüchtig und wenn ich dann doch einmal einer anderen Frau schreibe, sei es wegen Arbeit oder anderem, dann sind die Ohren ganz weit auf und die Neugierde geweckt.
Ist immer leicht sich hinzustellen, dass man dies oder jenes nicht macht, wenn man nicht in der Situation ist.
Fakt ist jedoch, dass dieses Forum voll ist von diesen "hysterischen Weibern"....und auch sonst kenne ich auch viele Frauen, die wirklich lieb und nett sind und dem Mann treu und offen und ehrlich sind.
Aber meist gibt der Mann dazu keinen Anlass, dass die Frau eifersüchtig sein müsste ( und vice versa).
Ich bin aber davon überzeugt, dass diese Frauen eifersüchtig werden, wenn man ihnen z.B. so etwas verheimlicht (meine Frau wäre auf 180 und würde es auch als Vertrauensbruch sehen, aber sowas käme mir nicht mal in den Sinn).

Kommentar von MonicasFly ,

Ich kann dir weder beweisen dass es so ist, noch kannst du mir das Gegenteil beweisen.

Und wieder muss ich mich wiederholen, bitte versuch nicht alle Menschen in einen Topf zu werfen. (In diesem Fall halt alle Frauen).

Die Welt ist bunt, es gibt solche und solche. Das oben stehende ist nur meine persönliche Meinung, und ich hätte exakt das gleiche geraten wenn der Fragesteller weiblich gewesen wäre.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten