Frage von CocaCherryCola, 135

Freundin isst so viel wie ihr Freund ist es schlimm?

Findet ihr es schlimm, wenn die Freundin so viel isst wie ihr Freund?

Antwort
von Mojoi, 58

Ich finde es schlimm, wenn ich mir was beim Mäckes bestelle, und meine Frau bescheiden sagt: "Och, ich beiß vielleicht nur ein Mal bei dir ab." Und ich dann hinterher nur die Hälfte von dem habe, was ich entsprechend meines Hungers essen wollte!

Ja, klar, ich weiß, was jetzt kommt! "Dann bestell halt mehr, du Vielfraß!"

Das ist es ja!!! Aus meiner Erfahrung heraus schlage ich dann immer vor, mehr zu bestellen. Aber dann wehrt sie sich regelrecht und wird richtig böse und beharrt darauf, dass sie wirklich nur einmal bei mir beißen möchte. Wie gesagt, dann ist die halbe Platte wech!

Jaaaa, ich werd schon nicht verhungern, und ich brauch mich nicht anzustellen. Aber wenn es doch durch eine einfache, banale Handlung vermeidbar ist, wenn es absehbar ist, wenn man sich auf die bestellte Menge und zwar genau die bestellte Menge schon innerlich freut, der innere Pawlowsche Hund schon literweise Magensäfte sprudeln lässt, DANN NERVT DAS!!! Lustig war's nur die ersten 20 Male.

Kommentar von eggenberg1 ,

liegt  doch a dir  -- DUU gibst doch ständg nach-- halt  einfach mal durch -- nach dem  ersten bissen  gibt es NICHTS mehr bei dir zum abbeissen--so einfach ist  das   das hälst du  2  x durch  und  dann hat es auch deine frau  kapiert ,dass sie sich selber  was bestellen muß ,wenn sie mehr abbeissen will .

Antwort
von Kokos2509, 24

Ich find's nicht schlimm mein Freund findet es total süß das ich gerne esse haha. Treibe auch viel Sport also sieht man mir auch die große Liebe zum Essen nicht an haha

Kommentar von CocaCherryCola ,

Aww das ist süß von dein Freund.
Naja dann brauchst du ja auch mehr essen bei Sport.😊🙈

Antwort
von Darkmalvet, 57

Hallo CocaCherryCola

Der Kalorienbedarf eines Menschen ist bis zu einem gewissen Grad individuell, selbst wenn Männer im Durchschnitt mehr verbrauchen, heißt das nicht, dass nicht auch mal eine Frau mehr benötigen kann als ihr Freund, insbesondere dann, wenn sie sportlich aktiv ist.

Daher wird sie dann auch den entsprechenden Hunger haben und eben mehr essen, was soll daran schlimm sein, schlimm finde ich es nur, allerdings unabhängig vom Geschlecht, wenn Frust oder ein anderere krankhafter Grund dahinter steckt.

LG

Darkmalvet

Antwort
von user6363, 60

Nein, das ist doch der Sinn von 69? 

Kommentar von Mojoi ,

Excellente!

Antwort
von Wiesel1978, 48

Wenn die es beide anschließend wieder "Rhythmisch" abtrainieren ist das doch vollkommen in Ordnung ;p

Antwort
von Rosswurscht, 15

Eine Frau die mehr essen kann als ich würde mir noch mehr Angst machen als ich schon vor mir selber habe :)))

Antwort
von Paladinbohne, 11

Ich esse sogar teilweise mehr und vorallem schneller ;D

Antwort
von independentpunk, 7

sie kann ja wohl so viel essen wie sie will

Antwort
von Vivibirne, 30

Solange sie nicht faul & fett wird kst es mir egal wann sie was und wieviel isst

Antwort
von SLS197, 51

Nein ist nicht schlimm 

Antwort
von NormalesMaedche, 40

Wieso sollte das schlimm sein?

Antwort
von akkurat01, 63

Warum sollte ein Mädchen/ eine Frau weniger essen als ein Junge/ ein Mann.

Das Ergebnis sieht man oft in ein paar Jahren. Beide sind fett. Das kann aber muss nicht sein.

So lange keiner Gewichtsprobleme hat ist alles völlig normal.

Antwort
von hendrixxx, 60

Nein... wieso sollte das schlimm sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community