Frauen Orgasmus im Detail?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

warum habt ihr brustwarzen? braucht ihr ja auch nicht lol 

so gesehen sind wir ja keine geburtsmaschinen,der kitzler hat ja keine andere funktion außer lust zu bereiten, ein bisschen spaß soll die ganze sache natürlich auch machen ^^ abgesehen davon stoßen wir dabei ja auch hormone aus wie ihr, beruhigend, schmerzstillend, stressmindernd, entspannend (auch der grund warum wir danach einfach mal wegpennen lol, außerdem ist man dann auch überreizt und will seine ruhe),  ist also durchaus nicht sinnlos.

das kuscheln hat einen zusammengehörigkeitsgrund, dabei wird das hormon oxytocin ausgestossen. 

flüssigkeit, gibts zwar ( squirting) , ist aber nicht bei allen frauen so, lässt sich aber meines wissens erlernen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herpor
30.07.2016, 09:28

Köstlich!

2

"Erregen bringt Kindersegen"


...Wissenschaftsautor Desmond Morris stellte Mitte der sechziger Jahre eine inzwischen klassische These auf: 

Der weibliche Orgasmus gewährleiste, so spekuliert er in seinem Bestseller "Der nackte Affe", dass die Frau nach dem Beischlaf ermüdet liegen bleibt, damit der Samen nicht aus der Vagina fließt. 

Populär wurde in letzter Zeit die "Upsuck-Theorie", die davon ausgeht, dass durch den weiblichen Orgasmus ausgelöste Muskelkontraktionen die Spermien in die Gebärmutter hoch saugen (englisch: to suck up).

...ist die starke sexuelle Erregung der Frau, wie beim Orgasmus, den Spermien beim Erreichen ihres Zieles auch noch auf andere Weise behilflich. Boivin: "Es ist bekannt, dass sich unter diesen Umständen auch der Säuregrad des Schleims in der Vagina verringert. 

Je geringer der Säureanteil ist, desto länger überleben die Spermien, und desto weiter können sie auf ihrer Reise vordringen."

Quelle: (Link von "ratatoesk"http://www.berliner-zeitung.de/eine-britische-forscherin-weist-nach--dass-der-weibliche-orgasmus-die-chancen-der-befruchtung-erhoeht-erregen-bringt-kindersegen-15998006

--------------------------------------------------------------------------------------------


10 Jahre "arbeitete/plagte" sich ein befreundetes Ehepaar, doch der Kindersegen blieb aus! (samt mehrmaliger künstlicher Befruchtung) Ihre Beziehung stand mehrmals vor dem Aus!

Adoptieren wollten sie nicht und dann kam der Moment (sie wurde 40) da gaben sie ihren Kinderwunsch auf!

Nach dem Training erzählte er mal, jetzt könnte er den Sex mit seiner Frau wieder richtig genießen! (ganz ohne Druck/Terminkalender)

Als wir 2 alleine waren, sagte er mir dann im Vertrauen, stell Dir vor, sie hatte letztens glaub ich sogar ihren 1 richtigen Orgasmus! So richtig mit "Glückskrämpfen"!

Und als wir uns einige Wochen später wieder zum Training trafen, strahlte er mit der untergehenden Sonne um die Wette! Stellt Euch vor, verkündete er mächtig stolz, sie ist schwanger! 

Ich hab mal einen Bericht gesehen, wo ein Experte genau über dieses Thema sprach! Manche "erfolglosen" Paare hatten schon Kinder adoptiert, bis sich schließlich doch noch der eigene Kindersegen einstellte! 

Es ist ja bei vielen im Leben so, wenn man etwas zu sehr - zu verkrampft will, dann geht es nicht, erst wenn man ganz "loslässt" "flutscht" es fast von alleine!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich als frau wenn ich zum orgasmus komme ist das das höchste gefühl oder wie du es genannt hast so zu sagen einfach eine explosion der gefühle glaube auch so ähnlich wie bei den männern dann schwindet die lust und die geilheit aber ich persönlich finde es schön wenn man danach noch ein wenig kuschelt oder knutscht aber sowas ist sehr unterschiedlich bei frauen so wie bei männern. ausserdem können auch frauen ejakuieren ist aber nur bei wenigen frauen. was das genau is habe ich auch keine ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei den Männer ist das klar, da kommt man und entladet samen die es braucht.

das ist bei weitem nicht alles.

Ein Orgasmus von der Seite der Frau ist jedoch nicht notwendig

natürlich sie soll ja spaß am Sex haben um das Überleben der Art zu sichern wie ein Tier halt

Wenn ein Mann kommt, verliert er nachher die Lust und am Abend ist man dann auch direkt müde.

nicht unbedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eskel3777
30.07.2016, 06:24

Was ist denn noch so beim Orgasmus des Mannes?

Sie soll spass haben, hat sie ja auch so, eine Frau kommt ja nicht jedesmal beim Sex, daher der Mann vor ihr kommt wenn es einfache Penetration ist.

Das ein Mann weniger Lust hat und etwas müder ist ist so, er kann sicher noch weiter machen und muss nicht direkt schlafen, aber es ist schon so. Fakten ^^

0

Nach ihrem Orgasmus ziehen sie sich etwas zurück und wollen für sich sein. Muss nicht bei jeder zutreffen. Wieso hat man denn nach einem Frauen Orgasmus keine Lust mehr,

 

Von wegen "keine Lust mehr"! Meine Freundin hat trotz oder vll. wegen "Glückskrampf/Krämpfen" fast immer noch Lust auf zumindest eine weitere "Runde"! 

Sie weiß auch genau wie sie den DANACH "Umgefallen" wieder "aufrichtet" bzw. zum "Leben/Stehen erweckt"!^^ Gekuschelt wird erst nach völliger Erschöpfung!^^

Aber Du hast ja auch geschrieben "Muss nicht bei jeder zutreffen"

Manche Frau muss aber schon sehr große Energie aufwenden, um ihren trägen Mann überhaupt DAZU zu bringen!^^

https://www.facebook.com/100009393522534/videos/1642217089434726/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung