französisch: vite, rapide?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Lehrerin hat Recht, weil vite eigentlich ein Adverb ist: le train roule vite (Adv.), il est rapide (Adj.).

Allerdings findet man, vorzugsweise in der Sportsprache: "ce coureur est très vite", "c'est le plus vite du monde".

Aber das empfindet jeder Normalfranzose als fehlerhaft. Sportjargon kann nicht als Norm gelten... 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldenpickaxe1
26.11.2015, 21:52

dankeschön, eine vorbildhafte antwort

0

Als Beispiel gebe ich immer wieder:

Un train rapide roule vite.

rapide = schnell = adjectif zu train (Substantiv)

Frage: Was ist das für einen Zug? = (ein Schnellzug / ein D-Zug)

vite = schnell = adverbe zum Verb "roule". 

Frage: Wie fährt er?

PS:

Es tut mir aber Leid, dass Deine Lehrerin Recht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von achwiegutdass
27.11.2015, 01:09

zu Deutsch: was ist das für ein Zug.

0

Im Deutschen existiert nur ein Begriff ("schnell"), jedoch wird im Französischen noch einmal ins Detail gegangen. "Vite" und "rapide" ist nicht das Selbe, selbst wenn es gleich übersetzt wird. "Vite" ist ein Adverb (im Englischen könnte man dafür quickly sagen), "rapide" hingegen ist ein Adjektiv (--> quick).
"Un train vite" ist einfach grundlegend falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldenpickaxe1
26.11.2015, 21:35

soweit ich weiß kann vite auch als adverb verwendet werden

0
Kommentar von annitobanana
26.11.2015, 21:41

Das habe ich geschrieben, les meine Antwort noch mal gründlich durch.

1
Kommentar von Goldenpickaxe1
26.11.2015, 21:51

tut mir leid, ich meinte als adjektiv

0
Kommentar von annitobanana
27.11.2015, 17:23

Danke Lollefee!

0