Frage von maedchenxdxd, 81

Fragen zur Knie Arthroskopie:schule,schiene etc?

Hey also wsl werde ich eine arthroskopie am meniskus haben ( wenn möglich genäht ) und ich würde gerne wissen ob man da im Krankenhaus bleiben muss ?
Ob man danach krücken und schiene braucht? Und ob man eh normal sofort  in die schule gehen kann? ( was bei mir sehr wichtig ist weil ich nur 48 stunden fehlen darf sonst muss man wiederholen)
Wäre sehr lieb wenn ihr mir antwortet :)

Antwort
von peterobm, 44

das kann durchaus Ambulant erledigt werden. Musst aber paar Tage noch das Fläschchen tragen, da wird die Wundflüssigkeit aufgefangen, nach ca. 4 Tagen must wieder hin und die Drainage wird gezogen. Am Anfang sind Krücken und Krankengymnastik ganz normal.

Kommentar von maedchenxdxd ,

Okay danke!

Antwort
von Tommkill1981, 50

Hallo,

es kommt ganz darauf an. Wird die OP Ambulant gemacht, kannst Du noch am gleichen Tag nach hause. Solltest Du im Krankenhaus operiert werden, wirst Du mit sicherheit dort bleiben.

Bei einer Arthroskopie wird erst mal nur geschaut in wie weit dein Knie Schaden davon getragen hat. Es werden 2 -3 kleine Schnitte gemacht so das man mit einer Kamera schauen kann. Meistens sind es nur 2 Schnitte.

Wenn was gefunden wird kann man durch diese 2 kleinen Schnitte das Problem beheben. Ja es wird danach zugenäht.

Mit großer Wahrscheinlichkeit wirst Du dann auch eine Drainage im Knie haben, damit die Wundflüssikkeit ablaufen kann. Die erste Woche wirst Du auf jeden fall auf Krücken laufen, je nach dem was der Arzt zu Dir sagt.

Wenn alles gut läuft kann es durchaus möglich sein das die Drainage nach ca. 2-3 Tagen rausgezogen wird....

Ich habe das schon 12 mal hinter mir :-).....

Also Schule kannst die erste Woche vergessen....


Kommentar von maedchenxdxd ,

Ok danke!

Kommentar von Tommkill1981 ,

nix zu Danken....

Antwort
von DarkPsychology, 42

Guten Tag,

Eine Arthroskopie am Knie ist echt ein heftiges Ding. Es kann sehr gut möglich sein, ein Gips oder eine Schiene zu bekommen, Krüken sind normalerweise dabei. Mit diesen Hilfsmitteln solltest du ganz normal in die Schule gehen können, doch bis du dich an die Schiene bzw. Gips gewöhnt hast, dauert es ein weilchen.

Ich wünsche dir viel Glück und halte durch! :)

LG DarkPsychology

Kommentar von maedchenxdxd ,

Dankeschön :) normalerweise höre ich das eine arthroskopie nur ein ganz kleiner eingeiff ist

Kommentar von Tommkill1981 ,

Ist es auch kann aber aus einem kleinen Eingriff auch was größeres werden. Bei mir es war die 3 OP von 12 hat man auch nur gedacht man wäre in 1 Stunde fertig naja daraus sind dann 6 geworden....

Kommentar von Tommkill1981 ,

Gips glaube ich nicht wenn dann nur eine Schiene.....

Kommentar von Tommkill1981 ,

Also ich hatte 12 Knie OPs und hatte nie einen Gips.....

Antwort
von Joaen, 29

.....Hallo. .ich hatte auch eine Artroskopie Ende November, daß ganze wurde Ambulant gemacht, danach durfte ich nach hause, hatte keine Dreinage, nächste Tag Verband wechsel und danach nur Pflaster. Du bekommst eine Schiene wie schnell hängt von deine Krankenkasse ab, Ach so und natürlich die Krücken, ich hab meine schon vor der OP abholen können, du läuft mindestens 1 Woche auf den Krücken wenn alles gut läuft, krank geschrieben bist du mindestens 3 Wochen. .. Das heißt die schule kannst erst mal vergessen, nach zwei Tagen geht das bestimmt nicht, und wenn es genäht werden sol dauert der Heilung Prozess länger. Alles Gute :)

Kommentar von maedchenxdxd ,

Aber ich kann doch mit den krücken eh in die schule?

Kommentar von Joaen ,

Nach 2 Tagen ja...aber Tag drauf nicht, da steht Verband wechsel an,und es kann sein das du schmerzen hast.

Mann kann schlecht alles vorraus sagen, jeder reagiert anders. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community