Fragen zur Entgeltabrechnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

deine Fragen mögen ja ihre Berechtigung haben, können aber aufgrund deiner Angaben nicht beantwortet werden, da dafür folgende Angaben notwendig währen.

1. Liegt ein Tarifvertrag zugrunde.

2. Wenn ja, welcher?

3. Welche Regelungen zur Arbeitszeit und Gleitzeit sind beim Arbeitgeber über Dienstvereinbarungen getroffen worden.

Nur Frage 3 währe zu beantworten.

Mit dem Eingang der AU würde bei Gehaltsempfängern die Sollarbeitszeit der Fehltage im Stundenkonto eingetragen werden und des volle Gehalt ausgezahlt werden, sofern die Krankheit nicht solange fortdauerte dass die Entgeltfortzahlung entfällt und Krankengeld und ggf. Krankengeldzuschuß des AG zu gewähren ist. (kommt auf den TV an)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung