Frage zur AU und Arztwechsel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst durchaus bei mehreren Ärzten gleichzeitig in Behandlung sein, das ist kein Problem. Ich würde an deiner Stelle die Behandlung beim bisherigen nicht abbrechen, bis du beim neuen den Termin hast - sonst gibt er dir die benötigte AU-Bescheinigung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRiddler
23.02.2016, 15:18

Hatte vorhin nochmal beim neuen Angerufen. Ich bekomme Die AU weiterhin beim Alten, bis Ich den Termin beim neuen habe. Ab da an dann immer dort wenn. So habe Ich es verstanden.

0

Schilder dein Problem mit der AU telefonisch den neuen Arzt. Normalerweise wechselt man am Ende des Quartals und hat dann gleich im neuen Quartal einen Termin beim neuen Doc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRiddler
23.02.2016, 15:18

Hatte vorhin nochmal beim neuen Angerufen. Ich bekomme Die AU weiterhin beim Alten, bis Ich den Termin beim neuen habe. Ab da an dann immer dort wenn. So habe Ich es verstanden.

0

Was möchtest Du wissen?