Frage zu Smd Widerstand?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unter der schwarzen Lackschicht befindet sich die Widerstandsschicht. Wenn du es richtig machen willst,  so löte die Widerstände so ein,  dass die Beschrifftung auf der Platine,  genauso wie die Werte auf den Widerständen lesbar sind...

Aber sonst ist es vollkommen Wurscht,  wie rum du sie einbaust...

Wenn man den Wert allerdings nicht lesen kann,  ist die spätere Fehlersuche um einiges schwieriger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tim2k12
14.01.2017, 10:57

Zwar etwas spät aber bekommst einen Stern.

1

kommt auf die firma an manche sind auch nur schwarz. oft ist es so das auf der schwarzen seite ein Widerstand Code drauf steht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tim2k12
30.11.2016, 21:23

Frage ist halt nur wie rum man die nun richtig einbaut? Habe auf einer anderen Seite gelesen, dass das schwarze Lack sein soll und weiss das Keramik des Widerstandes.

0

Nein gibt es nicht. Der Hersteller hat es einfach so entschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du dir auch sicher dass das keine Dioden sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tim2k12
30.11.2016, 21:34

ja, ist ein Widerstand

0

Was möchtest Du wissen?