Frage von Entei007, 136

Formulierung für die Rückantwort eines Vorstellungsgesprächs?

Hi,

mir fehlen gerade die Worte.... Ich möchte bei der Rückantwort einer Email zum Vorstellungsgespräch schreiben das der Termin am Donnerstag 10:30 Uhr passt aber irgendwie krieg ich keinen Satz zusammen. Kann mir mal schnell jemand auf die Sprünge helfen?

Sehr geehrter Herr X,

vielen Dank für die Einladung zum Vorstellungsgespräch. nun wollte ich das mit dem Termin schreiben. (Es gab mehrere zur Auswahl)

Antwort
von HansH41, 64

vielen Dank für die Einladung zum Vorstellungsgespräch am Donnerstag, den xy um 10.30 Uhr. Ich werde pünktlich sein.

Antwort
von Jewi14, 76

Sehr geehrter X,

vielen Dank für die nette Einladung zum Vorstellungsgespräch. Gerne bestätige ich den Termin am Y um Z Uhr.

Kommentar von HansH41 ,

Was ist daran nett?

Kommentar von Jewi14 ,

Das nennt man kaufmännischen Schriftverkehr und man bedankt sich. Man kann auch schreiben :"Ey du alter Drecksack, ich komme dann". Nur dann brauch man erst gar nicht mehr kommen.

PS: Deine Antwort "Ich werde pünktlich sein." würde ich als Veräppelung ansehen. Denn ich als Personalchef erwarte schon, dass der Bewerber pünktlich kommt. Ich als Personalchef würde bei so einem Satz den Bewerber schon mal aussortieren.

Antwort
von blackforestlady, 86

mit diesem Schreiben möchte ich mich bedanken und gleichzeitig den Termin für den Donnerstag...bestätigen. 

Antwort
von macqueline, 82

Halt das kurz und knackig. Z.B. ich freue mich auf das Gespräch am... um....

Antwort
von Setna, 35

mir fehlen gerade die Worte.... Ich möchte bei der Rückantwort einer Email zum Vorstellungsgespräch schreiben das der Termin am Donnerstag 10:30 Uhr passt aber irgendwie krieg ich keinen Satz zusammen. Kann mir mal schnell jemand auf die Sprünge helfen?






Dann schreibe doch einfach die Fakten:


Sehr geehrter Herr X,


über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch habe ich mich sehr gefreut, denn mich spricht das Aufgabenfeld der ausgeschriebenen Stelle sehr an. Daher bestätige ich Ihnen, dass ich den vorgeschlagenen Gesprächstermin am 14.04 um 10:30 Uhr ausgesprochen gerne wahrnehmen werde. Für Rückfragen stehen ich Ihnen gerne unter ... zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen




Was du vor einer Bestätigung noch beachten solltest, findest du hier: http://www.bewerbung-forum.de/vorstellungsgespraech/bestaetigung-vorstellungsges...







Antwort
von AnniWied, 46

Sehr geehrter Her XY,

vielen Dank für Ihre Einladung zu dem Vorstellungsgespräch am XY um XY.

Den Termin werde ich sehr gerne *Wahr nehmen um Sie und Ihr Unternehmen noch besser kennen zu lernen.

Mit freundlichen Grüßen XY

*wenn die Wahrnehmem nicht gefällt könnte man auch 'nach gehen' schreiben

oder du baust den Satz um und schreibst Gerne nehme ich Ihren Termin wahr

LG und viel Glück :)

Antwort
von Karaseck, 48

Den Termin am ... würde ich gerne warnehmen.

Kommentar von HansH41 ,

Warum "würde" im Konjunktiv? Will er sagen, dass er aus irgendwelchen Gründen nun doch nicht kommt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community