Frage von hajsjs, 99

Fleischbeule am Weisheitszahn?

Hallo,
In den letzten Tagen fiel mir auf dass ich über meinem durchbrechenden Weisheitszahn eine Art Beule habe die aus purem Zahnfleisch besteht. Diese kann man auch hin und her bewegen. Ich habe Angst dass der Weisheitszahn kariös oder sonstiges wird. Weiß jemand was das ist? Was man dagegen tun kann?

Antwort
von Deichgoettin, 63

Du mußt sowieso zum Zahnarzt gehen, da der Zahn davor eine Karies hat - habe ich Dir schon einmal geschrieben.
Du selbst kannst nichts tun, außer die Stelle peinlichst sauber zu halten. Es ist völlig normal, daß ein Weisheitszahn der durchbricht solche Probleme macht.

Antwort
von Homesweethome92, 79

Ich vermute Mal das sich dein Zahnfleisch entzündet, das war bei mir ähnlich,
Am besten gehst du zu einem Zahnarzt das er dir den Zahn rausholt, wenn es erst richtig Entzündet schmerzt das sehr.
War bei mir zumindest so.

Kommentar von hajsjs ,

Aber der Zahn ist noch fast gar nicht draußen. Erkennt man nur ganz leicht wenn man das fleischbeulchen zur Seite schiebt

Kommentar von Homesweethome92 ,

Ja das war bei mir auch, ich hatte das erst vor 2 Monaten. das kann passieren auch wenn der Zahn noch nicht wirklich draußen ist. ich habe länger gewartet bis ich zum Arzt bin und hatte dann den Salat, 2 Wochen Schmerzen und Suppe essen war nicht toll.

Kommentar von Homesweethome92 ,

ziehen kann man den trotzdem, da wird ein kleiner Schnitt gemacht "freigelegt" und dann kommt der raus. ich denke aber bei dir muss eh erst die Entzündung behandelt werden.

Antwort
von Kuifje, 61

Warum lässt du dir den Weisheitszahn nicht einfach ziehen?

Kommentar von hajsjs ,

Weil noch keiner da ist! Das ist das Problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten