Frage von mueller2809, 55

Feste Zahnspange raus, aber weiße Flecken, HIIIILLLFFFEEEEE?

Hey, habe heute früh meine feste zahnspange herausbekommen. Alles gut so weit. Allerdings habe ich weiße Stellen an den 3 Zähnen, jeweils neben den Schneidezähnen, weiße Flecken. Mein ZA hat nichts gesagt. Dort an den Zähnen ist es weiß, aber nicht dort, wo das Bracket war. Und auch nicht überall, aber es stört mich schon. Putzt sich das irgendwie weg, was ist das überhaupt? Entmineralisierung oder so? Kann man das wegbleichen, danke :) ICh bin so am verzweifeln..... Ich habe immer Zähne geputzt, zwar nicht drei minuten aber immerhin :) Manchmal habe ich am wochenende aber auch nicht geputzt......

Antwort
von franwie, 41

Hallo mueller2809,

du hast schon richtig erkannt, dass es sich bei diesen weißen Flecken um eine Demineralisation handelt, also einen Verlust von Mineralstoffen.

Diese Flecken können überall auftreten und finden sich oft an Stellen die man schlecht beim Putzen erreicht.

Ich selber habe auch 4 Jahre eine Zahnspange getragen und auch zwei Schmelzflecken bekommen habe. Eine der Stellen ist ganz ohne Zutun des Zahnarztes verschwunden... Ich würde die allerdings in jedem Fall raten nochmal zu einem Zahnarzt zu gehen und dich beraten zu lassen. 

Zum Thema Zahn-Bleaching kann ich dir nur sagen, dass das deinen Zähnen auch ganz schön schaden kann und dazu auch noch oft teuer ist.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.  =)

Grüße, franwie.

Antwort
von Deichgoettin, 38

Ja, Du hast recht. In den meisten Fällen handelt es bei den "weißen Flecken" um eine Demineralisation. Diese Schmelzflecken sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern auch eine Vorstufe zur Entstehung von Karies. Manchmal verschwinden die Flecken von alleine wieder, allerdings kann es sein, daß die Zähne von Deinem Hauszahnarzt  behandelt werden müssen.
Entstanden sind die Flecken, weil Du nicht richtig Deine Zähne geputzt hast. Du schreibst selbst: " Ich habe immer Zähne geputzt, zwar nicht drei minuten aber immerhin :) Manchmal habe ich am wochenende aber auch nicht geputzt......" Genau das ist der Knackpunkt.
Bei einer festsitzenden Klammer ist es besonders wichtig die Zähne zu pflegen, leider auch aufwendiger. Abends müssen die Zähne besonders intensiv gepflegt werden, das kann schon 1/4 Std. dauern, bis die Zähne richtig sauber sind.

Falls nach der Entfernung noch keine professionelle Zahnreinigung durchgeführt wurde, dann solltest Du dies nachholen und Deinen Zahnarzt fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, etwas gegen diese Flecken zu tun.

Ein Bleaching kann man mit diesen Flecken nicht durchführen, sie werden dadurch höchstens noch schlimmer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community