Frage von Semanur25, 106

Fasten und kieferortopade?

Hallo, ich habe morgen einen kieferortopaden Termin will aber trotzdem fasten. Wenn ich ausversehen wasser schlucke oder die mir in das wasser in den mund voll spritzen, muss ich dann die 61 Tage nach fasten oder macht es mein fasten nicht kaputt?

Antwort
von Turbomann, 70

Dann wirst du wohl beim Zahnarzt anrufen und ihm sagen, er muss deinen Termin verschieben, weil du fastest. Könnte sein, du musst etwas Wasser schlucken.

Der wird sich freuen

Kommentar von Semanur25 ,

naja termin kann ich nicht verschieben.. hab den 1 schon verpasst und meine Zähne werden jz wieder schief wegen dem falschen Draht.. Naja egal aber danke :)

Antwort
von saidJ, 41

Esselamu alejkum
Wenn du ausversehen wasser trinkst trifft dich keine Schuld und du musst nur diesen Tag wieder nachfasten .
Wenn du kein Wasser verschluckst darfst du natürlich weiter fasten .

Antwort
von huldave, 43

Dann sage dem Zahnarzt er soll auf das Wasser verzichten, weil du fastest

Antwort
von halloschnuggi, 40

Ist es nicht möglich den Termin zu verschieben? Ansonsten alles was "ausversehen " passiert ist nicht schlimm, wobei ich mir nicht sicher bin ob man in solchen fällen zum Arzt darf.

Kommentar von KaeteK ,

Aus versehen kann es nicht sein...Er weiß ja, was auf ihn zukommt..

Antwort
von adisonator, 59

Es geht um deine Gesundheit ! Ich finde das wäre nicht schlimm

Antwort
von yatoliefergott, 49

Sag deinem Gott, er soll eine Ausnahme machen, denn es geht schließlich um dein Wohlergehen

Antwort
von Jojoyolo123, 36

Gott/Allah wird es denke ich verstehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community