Frage von cihan88, 35

fachgenundene hochschulreife?

hallo zusammen, ich habe studienkolleg an der goethe universität in richtung G-kurs absolviert und dadurch habe ich eine geisteswissenschaftlich fachgebundene hochschulreife erhalten, und möchte aber maschienenbau studieren, gibt s eine lösung oder muss/ darf ich ein zweites mal studienkolleg absolvieren, wäre sehr dankbar, wenn ihr welche lösungen für mich hättet, vielen dank cihan

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Yingfei, 30

Die Lösung ist wohl weiter zur Schule zu gehen, um die vollständige Fachhochschulreife zu erlangen. Evtl. kannst du auch eine extra Eignungsprüfung an der FH absolvieren. Da würde ich mich nochmal an deiner Wunschhochschule erkundigen.

Antwort
von AndreasKrause, 10

denke, Du musst noch einen T - Kurs absolvieren und hierzu wiederum die FSP ablegen.Melde Dich mal ganz dringend bei der Universität bei der Du Maschinenbau studieren möchtest und ggf. weist Du auch darauf hin, dass Du Deine FSP Prüfung, um den T - Kurs erweitern willst. Im günstigsten Fall hat diese Universität ein eigenes Studienkolleg und Du bekommst direkt von der Uni die Empfehlung zu einem Studienkolleg mit den entsprechenden Kursen, die Du noch benötigst, um das Studium aufzunehmen. Wenn nicht, musst Du es bei den privaten Studienkollegs versuchen. Viel Glück!

Antwort
von loewenherz2, 35

und möchte aber maschienenbau studieren

dann achte auf die "schreibweise"

Maschinenbau heißt das Fach

Kommentar von cihan88 ,

danke das du es erwähnt hast, aber ich dachte hier bekommt man welche Antworten auf die Fragen, die man stellt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten