Frage von User1589,

Ernstgemeinte Frage! Kann man durch Analsex schwanger werden?

Der Zugang für das männliche Fortpflanzungssekret (Die genaue Formulierung darf nicht verwendet werden) kann doch über das Gesäß doch auch durchaus ähnlich "offen" sein..

Hilfreichste Antwort von truxumuxi,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kann man, weil Sekret auslaufen kann und in die Vagina gelangen kann. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings relativ gering. Analsex an sich finde ich bäh, weil das ein Ausscheidungsorgan ist und dafür nicht vorgesehen ist. Es kann zu Dehnungen und Einrissen kommen und wenn man dann irgendwann mal den Stuhlgang nicht mehr halten kann, dann hat man richig Freude. Viel Vergnügen noch ! Aber wie gesagt ich will niemandem eine Predigt halten, jeder soll seine Vorlieben ausleben wie er will, die Konsequenzen, die daraus entstehen können, müssen halt auch einkalkuliert werden.

Kommentar von exorutus,

Die Wahrscheinlichkeit ist nicht nur relativ gering, sondern fast gänzlich ausgeschlossen. Sper ma müsste nicht nur dran kommen, sondern genügend tief reinkommen und in ausreichender Menge. Gut, einige Leute gewinnen auch im Lotto ...

Antwort von Mariposa68,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

gröhl

Antwort von Koechlein1948,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe weder von einer Kehlkopf noch von einer Dickdarmschwangerschaft gehört

Antwort von Marco23523,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja kann man, weil oft Spermien rauslaufen können und dann in die Vagina läuft.

Kommentar von Koechlein1948,

Kopfkino......lol

Antwort von ProPhiL,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja es kann, wie beim petting, auch so spääma :) übertragen werden. die chance ist jedoch geringer, aber wahrscheinlichkeiten gelten hier nicht, denn die konsequenzen sind einfach zu groß.

Antwort von Milyll,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hey Leute,

könnt ihr nicht ernshaft auf die Frage antworten? Und wer keine Antwort hat, soll sich einfach nicht die Mühe geben, etwas Blödes hier zu schreiben.

Warum kommt ihr nicht alle, aber (zumindest viele von euch) mit "Gebärmutter im Hintern"-Geschichten und so ein Zeug? Ihr seid doch nicht so klug, oder? Sonst würdet ihr auch antworten, dass man in der Tat schwanger werden kann, aber eben nur wenn die Spermien "aus Versehen" in die Vagina gelangen; es kann bei der intimen Toilette nach dem Sex passieren, zum Beispiel.

Niemand hat gefragt, ob der Hintern an sich befruchtet werden kann, also stellt euch nicht DUMM, ehrlich mal! Und IHR meint, die Frage wäre dumm? Echt witzig, denn eure Antworten, die eigentlich indirekte Beleidigungen an den Fragsteller sind, zeigen, dass ihr so gut wie keine Ahnung hat und euch lieber üer die anderen lustig macht.

Ich find's gut, dass diese Frage gestellt wurde. Mit Tabuthemen können manche von euch echt nicht umgehen, das sieht man ja hier.

Seht ihr, wegen solchen Menschen traut man sich erst nicht über sowas zu reden, und dann wundert man sich, dass viele Leute in diesem und jenem Gebiet total ahnungslos sind! Ist doch klar, wenn man sofort bloßgestellt wird!

Kriegt euch wieder ein und lasst die anderen Leute über solche Themen reden, Leute, die auch wirklich eine Ahnung davon haben bzw. Leute, die keine Angst davor haben, sowas anzusprechen. Ich selber bin kein Expert was das angeht, aber ich lach die Fragestellerin auch nicht aus.

@Justonlymens: weiter so :-)

Die Frage habe ich mich selber gestellt, weil mein Freund oft Analsex versuchen will und ich ungern. Letztes Mal war ich aber kurz vor meinem Eisprung, deshalb war ich mit dem Analsex einverstanden. Erst danach habe ich gedacht, dieser Weg ist vielleicht auch nicht 100%ig sicher. Jetzt weiß ich wenigstens anhand der vielen ernstgemeinten Antworten einiges mehr, danke.

 

Antwort von FalkTauberle,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Deine Befürchtung ist zutreffend.

Antwort von Geisterstunde,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

NEIN..........eine wirklich dumme Frage.

Kommentar von Seblon,

Wenn man keine Ahnung hat... Siehe Marcos Antwort die ist richtig.

Antwort von FrageEngelchen,

Nur wenn das Sperma ausbersehen in die Scheide gelangt ansonsten nicht! Lg

Antwort von Scrapboy,

wow dann hat schimpfwort "analgeburt" also doch einen wahren kern

Antwort von Matzko,

100%-ig nein!

Antwort von DarkstarGI,

Solange keine Spermien in die Vagina gelangen, kann man nicht Schwanger werden. Auch beim Analsex sollte man ein Kondom benutzen, und möglichst viel Gleitgel.

Antwort von SweetCherryTree,

Bitte was ? Wo sitzen denn deiner Meinung nach die zu befruchtenden Eier? Von ner Afterschwangerschaft hab ich aber noch nie gehört, oder bluten die Frauen bei dir auch aus dem Hintern? xD Wenn man in den Popo ejakuliert und das S...perma von da durch ihre .... in die Mumu läuft, könnte das vllt. passieren xD aber im Hintern ist glücklicherweise noch kein Kind entstanden und DIE geburt stell ich mir noch unschöner vor.

Kommentar von User1589,

ich habe nie davon gesprochen, dass das kind im hintern entstehen würde.

und eben so wie du es auch beschreibst könnte man meiner meiung nach theoretisch auch durch analsex schwanger werden. schließlich kann auch aids durch analsex übertragen werden.

Kommentar von SweetCherryTree,

Durch Analsex selbst wird man nicht schwanger, höchstens durch den nebeneffekt, dass nach dem samenerguß s...perma hinauslaufen könnte. aber die frage hättest du dir dann auch irgendwie selbst beantworten können, oder?

Kommentar von User1589,

wenn ich mir die frage selbst hätte beantworten können, hätte ich sie nicht gestellt. meine absicht bestand keinwegs in einer provokation. ich erwarte aber auch von anderen eine gewisse toleranz gegenüber dem fragesteller. diese war bei dieser nicht immer gegeben.

ich denke fragen über sex sollten ebenso "erlaubt" sein wie fragen über andere themen.

Antwort von TieferInsLoch,

ich kenn leida leute..die sind ne arschgeburt.

nein,scherz..kann man nicht

aber man kann AIDS bekommen

Antwort von DirtyDan,

Wirklich, WIRKLICH blöd.

Kommentar von User1589,

was ist an dieser Frage wirklich wirklich blöd, nur weil sie ein Tabuthema anspricht???

wieso geht man bei fragen zu sex immer davon aus sie seien nicht ernst gemeint?

Kommentar von Demandanto,

Weil Sex ein sehr emotionales Thema ist, bei dem viele sich ihre Schwächen nicht zuzugeben trauen. Traut sich jedoch jemand anders etwas, was man sich selber nicht traut, überspielt man das, indem man sich über ihn lustig macht, damit es schnell wieder vom Tisch ist.

Mit anderen Worten, Tabuthemen können von der großen Anzahl der Menschen gar nicht ernsthaft behandelt werden.

Kommentar von User1589,

und weil menschen nicht in der lage sind mit diesen tabuthemen angemessen umzugehen darf ich diese frage nicht stellen?

tut mir leid, das halte ich für absoluten quatsch!

Es reicht, dass ich sie ernst meine und das in meiner fragestellung auch so rüberbringe. Außerdem werden auf diese Weise solche themen zugänglicher und transparenter gemacht. Außerdem wird gezeigt, dass man über solche Themen auch in ernster Weise diskutieren kann.

Und wie Du siehst, war es ja eine kontroverse Diskussion!

Kommentar von BlackFelidae,

Ich denke, es war eigentlich gemeint, dass die Frage blöd ist, weil man durch Analsex nun mal nicht schwanger werden kann, es sei denn, das S.perma läuft wieder raus und kommt mit der Vagina in Berührung. Fertig aus. Punkt. Ansonsten gibt es keine Verbindung!

Kommentar von DirtyDan,

Also ich hab keinerlei Probleme, über Tabuthemen zu reden ;) BlackFelidae hat Recht, heutzutage weiß jede Sau, dass man durch Analsex nicht schwanger werden kann...oder kennst du etwa Frauen, die eine Gebärmutter im A.rsch haben?!?!

Kommentar von BlackFelidae,

xD Wäre mir neu, muss ich direkt mal meinen Frauenarzt fragen, ob ich vielleicht 'ne Gebärmutter im A.rsch hab^^. Wie die jetzt plötzlich drauf kommen, dass wir ein Problem mit Tabuthemen haben? Darum geht's doch gar nicht! ;-)

Kommentar von DirtyDan,

Das sind halt Spekulationen, wenn man keinen Plan hat :D Ja...frag den mal :P

Kommentar von User1589,

@ Black Felidae wie du siehst gibt es hierzu viele verschiedene Meinunge, weas zeigt, dass es nun einmal nicht so klar ist.

Die Mehrheit sagt, dass es geht, und auch mit stichhaltigen Argumenten! Willst du dich etwa gegen die Masse stellen und stur auf deiner Meinung beharren, nur weil du dich möglicherweise doch daran störst, dass diese Frage ein Tabuthema anspricht.

@ DirtyDan: Übrigens habe ich nicht den Eindruck, dass du mit diesem Thema umgehen kannst. Denn Du kommst hier mit einer polemischen Argumentation mit Gebärmutter im Ar..

Kommentar von DirtyDan,

Touché! :P Trotzdem bleib ich dabei.

Antwort von s0e0bi,

ja klar mit oral gehts auch -.-'

wie wäre es mal mit google ?

Kommentar von User1589,

habe ich schon getan

Kommentar von User1589,

also es mit google gesucht, die schwangerschaft über oralsex noch nicht ;)

Kommentar von s0e0bi,

ah ja ^^ ist das nicht vollkmen logisch das es nicht geht ?? :D

Kommentar von User1589,

dass es mit oralsex nicht funktioniert klar. das war auch ein scherz!

aber mit analsex ist das nicht ganz eindeutig!

Kommentar von s0e0bi,

achso ^^ ja ne... ich wüsste nicht das der after bzw. der damm i-wo an der Gebärmutter angrenzt das wär ja voll eklig :D

Antwort von Pialesb29,

Nein kannste nicht........und das weiß sogar ich

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community