Erfahrungen Brustvergrößerung bei Dr. Martin Raghunath in Frankfurt am Main?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@ Vanili22

User Mignon4 hat dir bereits einen guten Einblick gegegen, worauf du achten solltest.

Ich habe mir eben mal dem Arzt seine HP angeschaut, was der alles macht.

Spezialgebiete:

Restless Legs Therapie

mikrochirurgische Nervenschmerzbehandlung

Handchirurgie

Plastische und Ästhetische Chirurgie

Ich würde mir an deiner Stelle einen Arzt aussuchen, der sich nur auf Brustvergrößerungen spezialisiert hat. Aber es ist deine Sache, wollte das nur anmerken.

Plastische und Äthetische Chirurgie ist schon nochmal was anderes, als reine Brustvergrößerungen, die man nicht aus medizinischen Günden machen lässt.

Erst vorhin kam auf SAT 1 wieder ein Bericht über eine OP die schiefgelaufen ist. Was nicht bedeutet, dass alle schieflaufen müssen.

Aber man solle auch darauf aufmerksam gemacht werden, dass es wie bei jeder OP Risiken beinhaltet und auch was dabei falsch laufen kann.

Der Bericht hat aber eines gezeigt, dass man sich so einen Arzt genau aussuchen sollte.

Wenn es nur am Geld liegt, dann würde ich etwas länger sparen und mir mehrer Ärzte, die in der Branche einen guten Ruf haben, anschauen und nichts überstürzen. Das betrifft ebenso das Material mit dem diese Ärzte arbeiten.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Ich war selbst vor kurzem bei Dr Ragunath und habe mir auch eine Brustvergroesserung vorgenommen. Er ist ein sehr netter Arzt, der mir die Angst vor der OP auch genommen hatte. Ich bin mit dem Ergebnis sowie mit der Behandlung/ Beratung sehr zufrieden. Ich kann das jeden weiterempfehlen. Der Aufenthalt bei der Berger Klinik war ebenfalls super. Nette Schwestern und das Essen war sehr lecker. Mit den öffentlichen Verkehrsmittel ist das super zu erreichen, ansonsten ist das westend parkhaus um die Ecke. Ich würde eine Gesamtnote von 1,0 vergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt dich auf jeden Fall von mehreren Ärzten beraten lassen. Dann erkennst du den Unterschied und weißt, welcher Arzt seriös agiert oder nur an dein Geld will. Den von dir genannten Arzt kenne ich nicht, kann mich also auch nicht zu ihm, sondern nur allgemein äußern.

Wichtig bei solchen OPs sind die Berufserfahrungen des Arztes. Frage ihn nach der Anzahl der OPs, die er bereits ausgeführt hat. Er muß nachweislich eine Ausbildung als plastischer Chirurg haben. Wichtig ist ebenso, dass dich der Arzt auffordert, deinen Gesundheitszustand bei anderen Fachärzten prüfen zu lassen und ihm die Prüfungsergebnisse vorzulegen (Kardiologe, Lungenspezialist usw). Anhand dieser Prüfungsergebnisse entscheidet ein seriöser Arzt das OP-Risiko für dich. Ein Beispiel: Wenn du seit 30 Jahren Kettenraucherin bist und deine Lungenkapizität bereits eingeschränkt ist, kann es bei der Anästhesie zu Komplikationen kommen. Wichtig ist auch der Zustand deines Herzens, den ein Kardiologe ermitteln muß. Der seriöse Schönheitschirurg sollte solche Erwägungen in seine Planung und Risikobewertung einbeziehen.

Frage auch explizit nach dem Leistungsumfang. Im Honorar sollte eine Nachsorge enthalten sein. Krankenkassen bezahlen die Nachsorge nicht.

Lies mal hier:

https://www.verbraucherzentrale.de/schoenheitsoperationen

Vielleicht hilft dir das weiter.

Alles Gute und viel Erfolg bei der OP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung