Frage von einmaleins1206, 70

Erfahrung mit Akne in den USA?

Bin langsam am verzweifeln, ich kämpfe schon lange mit Akne, eigentlich seitdem ich ca. 14 bin und habe damals vom Hautarzt duac Akne gel verschrieben bekommen was bei mir super hilft und benutze es seitdem (bin nun 19). Eine Zeit brauchte ich es garnicht mehr, weil meine Haut dann recht gut war. Habe letztes Jahr angefangen die Pille (Dienovel) zu nehmen und hatte dadurch noch weniger Probleme mit Pickeln. Habe Anfang diesen Jahres die Pille abgesetzt, weil ich sie nicht mehr nehmen wollte und seitdem wieder starke Hauptprobleme, deswegen habe ich dann wieder duac verschrieben bekommen, habe aber laut Arzt Pickel/Akne durch das absetzen der Pille bekommen. Nun gehe ich für ein Jahr in die USA und der Arzt verschreibt mir keinen ,,Vorrat" und meint, dass es da ja schließlich auch Mittel gegen Akne gäbe. In den USA übernimmt meine Versicherung aber keine Mittel vom Arzt gegen akne und ärztliche Behandlungen muss ich teils mitbezahlen, was auf Dauer sehr teuer würde. Duac kann ich mir auch nicht schicken lassen, weil meine Krankenkasse in DE ruht. Habe unheimlich Angst dort wieder akne zu bekommen, bin mir auch ziemlich sicher, dass ich sie dort wieder bekomme, frage deswegen ob jemand Mittel gegen akne aus den USA kennt, die helfen können oder jemand schonmal ähnliche Probleme hatte? Antworten würden mir wirklich sehr helfen, weiß nicht mehr weiter :(

Antwort
von GermanyUSA, 46

Du machst die da unnötigste Sorgen. Die USA Sind in Sachen der Medizin und Medikamente deutlich weiter. Da brauchst du auch nicht zum Arzt, auch Apotheker dürfen hier verschreiben.

Hier gibt Es dutzende Medikamente gegen Akne wie Murad, Acnomel, Proactive ect..

Du machst die da unberechtigte Sorgen. Auch wenn viele immer denken, dass wir in den USA extrem viel zahlen müssen, ist das in der Regel nicht der Fall. Ein Arztbesuch ist für dich nicht erforderlich, da Apotheker hier wie bereits beschrieben, selbst verschreiben dürfen.

Kommentar von einmaleins1206 ,

Viiielen Dank für die Antwort! Sind die Medikamente denn dort sehr teuer (ab 25$ aufwärts)? 

Kommentar von GermanyUSA ,

Nein, du bekommst die in allen Preisklassen. Ich gebe dir aber einen extrem wichtigen Hinweis in dem Zusammenhang, bitte nutze Coupons aus dem Internet. Apotheken arbeiten mit diesen, kennen diese Coupons und dann zahlst du nur die Haelfte.


Einfach Coupon auf Handy laden und gut ist. Z.B. die Seite hat mir mein Arzt gegeben: http://www.goodrx.com/

Kommentar von GermanyUSA ,

Medikament suchen und den halben Preis zahlen, so macht das hier jeder. Ich komme dadurch extrem guenstig bei weg.

Antwort
von salt111, 11

hey ich hab mal eine gegenfrage ;) hast du 2016 duac akne gel verschrieben bekommen und es dann auch in der apotheke bekommen?? hab es nämlich früher auch mal genommen und es hat super geholfen aber mir wurde ca 2014 gesagt das es nicht mehr hergestellt wird und ich suche nun verzweifelt nach einer alternative aber nichts wirkt und ich hab auch keine lust dauernd bei meinem Hausarzt auf der Matte zu stehen...wäre echt super wenn du mir helfen könntest 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community