Frage von 12olga34, 3.585

Entfernung eines Lipoms - Kosten?

Ich möchte mir ein etwa wallnussgroßes Lipom am Schulterblatt entfernen lassen. Es tut nicht weh aber es stört mich und sieht einfach nur merkwürdig aus. Laut meiner Hausärztin ist die Entfernung nicht nötig und somit ein kosmetischer Eingriff = Krankenkasse zahlt nicht.

Weiß zufällig jemand wie viel mich so ein Eingriff kosten würde? Ich hab zwar schon im KH nachgefragt aber die möchten mir nur bei einem Beratungstermin Näheres sagen. Außerdem soll ich dafür eine Überweisung meiner Hausärztin mitbringen. Stellen Ärzte Überweisungen aus, auch wenn sie die Behandlung nicht für nötig halten?

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nutzer1788, 3.029

laut Aussage meines Hautarztes betragen die Kosten dort Ca. 200€. Kann man aber bestimmt nicht pauschal sagen.. Meins hatte einen Durchmesser von ungefähr 5 cm. 

Klar bekommst du eine Überweisung wenn du eine haben möchtest.

Ich würde dir eine chirurgische Praxis empfehlen. Dort brauchst du auch nicht unbedingt eine Überweisung. Die Entfernung ist nur ein kleiner Eingriff. Die Kosten hat meine KK übernommen. 

Kommentar von 12olga34 ,

Danke! :) Hat dein Lipom denn Probleme gemacht bzw. war störend oder hast dus aus kosmetischen Gründen entfernen lassen?

Antwort
von altgenug60, 2.689

Meine Zeit in einer chirurgischen Arztpraxis ist zwar schon eine Weile vorbei, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass bei uns Lipome durchaus auf Kassenkosten entfernt wurden. Will die Hautärztin vielleicht nur ein bisschen mehr Kasse machen? Frag doch mal bei deiner Krankenkasse nach!

Kommentar von 12olga34 ,

Ich habe bereits bei meiner Krankenkasse nachgefragt und die sagten wenn das Teil keine Probleme macht sondern nur aus ästhetischen Gründen weg soll dann zahlen die keinen Cent. Deswegen dachte ich es weiß vielleicht jemand wie viel so etwas kostet :D

Antwort
von rosacanina45, 2.927

Dann sag mal der Krankenkase, dass du das nicht bezahlen kannst. Und wenn die die Kosten verweigern, dann sag denen, dass du dir das Teil selbst rauschneidest. Die übernehmen die Kosten ganz sicher.

Kommentar von 12olga34 ,

Naja dann hoffe ich einfach mal das ich die KK überredet bekomme ;) vielleicht hilft es ja, wenn ich erwähne, dass das Teil größer geworden ist.

Antwort
von WosIsLos, 2.448

Habe das zum Thema Lipom gefunden:

http://vegan.de/foren/read.php?80,233391,371949

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten