Frage von Krumping, 43

Enorme Kreislaufprobleme beim Haareschneiden?

Wenn meine Schwester mir die Haare schneidet kriege ich nach ca 20Min immer stärker werdende Kreislaufprobleme! Das kommt dann so weit das ich mich immer wie öfters auf den Bodenlegen muss und immer wie wenger zeit stehen kann! Extrem nervig und auch sehr beängstigent. Kennt das jemand?

Antwort
von Zebrata, 10

Ich selbst nicht. Habe zwar auch Kreislaufprobleme aber nicht beim Friseur... Eine Freundin hat mir von sich erzählt, dass sie selbst beim Haare kämmen (nur durch andere Personen) nach wenigen Minuten weg ist. Beim Friseur das gleiche. Ich wüsste nicht, was ich dir raten sollte oder woher das kommt! Aber Mut machen geht!! Also: Nein: du bist nicht die einzige 😉

LG

Antwort
von stonitsch, 13

Hi Krummging,treten die Kreislaufprobleme nur beim Haarschneiden durch die Schwester auf oder auch bei Kopfstellungen ohne Haarschneiden?Oder schneidet die Schwester nicht,sondern reisst einzelne Haare ab,was ordentlich wehtut.Da kann schon der Blutdruck ordentlich steigen aber auch fallen.LG Sto

Antwort
von J1gsaw, 31

Wie ist es denn, wenn dir jemand anders die Haare schneidet? Gibt es dann Unterschiede?

Oder nimmst du dabei vllt ne spezielle Körperhaltung ein, wodurch zB ein Nerv eingeklemmt wird oder ähnliches?

Antwort
von amiliii, 27

stehst du, während die das macht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten