Einstellungstest, zu wenig zeit. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist ganz normal so. Man kann die gar nicht schaffen. Man will dich in einer Stresssituation sehen! Man will dich logisch denken sehen!

Beispiel: Dort wo ich gerade meine Ausbildung mache, habe ich auch solch einen Test machen müssen. Ich war da mit mehr als 15 anderen. Ich hatte von vielen Fragen keine Ahnung oder sie waren einfach zu schwer. Deshalb habe ich, anstatt mich aufzuhalten, erst alles gemacht was ich konnte. Ich habe ca. 25% der Aufgaben geschafft.

Ich wurde genommen! Laut Insiderinfos war ich sogar der beste ... ich schätze auf tatsächliches "Wissen" wird gar nicht so viel Wert gelegt. Eher auf Verhalten und logisches Denken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyTimeYourDeath
09.09.2016, 00:10

okay danke, das beruhigt mich etwas. Ich versuche nächstes mal ruhig zu bleiben und nicht on "panik" zu geraten ^^/

1

Hmm ich würde eventuell versuchen Entspannung zu üben und vorher z.B. Gehirnjogging üben damit du schnelles Lösen von Aufgaben hinbekommst :) Andererseits sollten Einstellungstests allgemein ungefähr wie die Übungsexemplare sein, vtl. hattest du einfach nur Pech?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleiner Tipp?

Probier es völlig altmodisch. Stell Dir ein Schnapsglas hin und eine 1,5 Liter Flasche Mineralwasser dazu.

Geh vor die Türe und laufe/jogge 10 sec. - danach hast Du dir ein Schnapsglas voll Mineralwasser verdient.

Danach läufst Du 15 sec und wieder zurück - wieder ein Schnapsglas voll Wasser.

Ab 90 sec darfst Du jeweils 2 Gläser Mineralwasser trinken.

Ab 120 sec darfst Du 4 Schnaps- Gläser Wasser trinken.

Wenn die Mineralwasserflasche leer ist, setzt Du Dich daheim hin und futterst erstmal ordentlich, meinetwegen auch so komisches Gesundes Zeugs, danach läufst Du für ein Schnapsglas voll Wasser - also 1x 10 sec. und dann geh ins Bett.

...bis Montag ist noch ein Stück hin. Die Prüfung kriegst Du spielend hin.

Ein Mensch sollte hin und wieder in der Lage sein, mit sich selbst und seinem Wissen so zu spielen, daß er es auch anwenden kann. Viele Grüße an dein Unterbewußtsein.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung