Frage von Steffen1894, 2

Einjährige Berufsfachschule abbrechen geht das mit der Schulpfilcht?

Ich bin 17 und möchte die einjärige Berufsfachschule abbrechen (Hauswirtschaft) da es komplett unötig ist und meine Zeit verschwendet....Ich fange nächstes jahr meine ausbildung an und habe auch schon meinen Realschulabschluss..jz wollte ich fragen ob das geht ? Weil meinen abschluss hab ich ja schon ? ich weiss das in Niedersachsen eine schulpflicht besteht von 12 jahren..Also kann ich die schule abbrechen und mich mit einen nebenjob bis nächstes jahr zufrieden geben ?

Antwort
von 716167, 1

Nein. Du bist bis 18 Berufsschulpflichtig. Hast du keine Ausbildungsstelle musst du dann trotzdem auf die BBS.

Was für eine Ausbildung willst du denn anfangen?

Kommentar von Steffen1894 ,

Heisst ich muss jetzt dieses jahr machen obwohl es mir reingarnix bringt ? Schutz und Sicherheitsmann

Kommentar von 716167 ,

Hättest ja einen anderen Schulzweig nehmen können. Schule ist Pflicht.

Antwort
von kragenweiter, 1

Nein kannst du nicht. Die Schulpflicht funktioniert anders. Kannst du hier bei GuteFrage über die Suchfunktion recherchieren.

Ob das "komplett unnötig" ist, liegt ja vor allem daran, was du daraus machst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten