Frage von MrsTaddl, 69

Eingewachsener Zehennagel zuhause behandeln?

Seit ca.3 Tagen habe ich einen Eingewachsenen Zehen nagel und ich will wirklich NICHT zum Artz weil mir das alles sehr peinlich ist da ich als Mädchen wirklich SEHR KURZE Fußnägel habe durchs knabbern was mir sehr unangenehm ist ... :/ weiss jemand wie man sowas zuhause behandeln kann was auch wirklich hilft ? Danke shonmal im Vorraus ! ♡

Antwort
von Anni478, 36

Wenn der Nagel so kurz ist wie du sagst, würde ich dir dringend zu einem Arztbesuch raten. Leg deine Scham beiseite, die ist in diesem Fall nicht angebracht. Du möchtest doch nicht, dass irgendwann nur noch eine OP helfen kann oder?

Bis du zum Arzt gehst, kannst du folgendes versuchen:

- ein Bad in Kernseife, dazu ein Fußwännchen mit heißem Wasser füllen und ein Stück Kernseife darin einweichen (ca. 10 min), anschließend die Füße darin baden, solange es angenehm warm ist.

Danach eine entzündungshemmende Salbe auftragen.

Antwort
von LadyHungry, 26

Ich habe leider ständig eingewachsene Zehennägel... ich mache das so: die Hautstelle in der der Nagel eingewachsen ist mit einer Pincette zur Seite ziehen und dann von dem Nagel die eingewachsene Ecke abschneiden. Vorher unbedingt ein langes Fußbad nehmen und Pincette, Schere/Nagelknipser und Finger reinigen, sonst kann Dreck reinkommen. Wenn sich an der Stelle allerdings schon Eiter gebildet hat, musst du das ausdrücken, wie bei einem Pickel. Das wir leider alles etwas wehtun... Zum Schluss würde ich eine Entzünungshemmene Salbe zb Jodsalbe draumachen und ein Pflaster.

Falls dein Nagel aber so kurz ist, dass du ihn nicht weiter abschneiden kannst, dann solltest du zum Arzt gehen, der schneidet dir dass ein bisschen Haut weg (klingt schlimmer als es ist) und behandelt das richtig.

Antwort
von Raider49, 32

Also als erstes, vor einem Arzt muss dir nichts peinlich sein.

Glaube mir: Es gibt so ziemlich nichts was die noch nicht gesehen haben und dein Problem ist nun wirklich harmlos.

Ich habe es selber gemacht, allerdings nur weil ich zu faul war zum Doc zu gehen, ein wenig Ahnung auf dem Gebiet habe, das richtige Equipment hatte und Schmerzen ab kann.

Dann alles schön sauber machen und desinfizieren und frisch ans Werk.

Ist schon ein Erfolgserlebnis wenn man den Übeltäter raus hat.

Und wenns nicht klappt, hast du ja immer noch den Arzt wo du hinkannst, nur dann ist es noch peinlicher.

FG.

Raider

Antwort
von Alexneumann, 46

Mir stellt sich die Frage wie man an seinen Zehennägeln knabbern kann ? Da muss man sich doch schon für verbiegen.

Kommentar von MrsTaddl ,

Hahah xD Ziemlich gelenkig ist die vorraussetzung. Naja ohne spaß is mir echt peinlich hatte auch seit einen halben Jahr aufgehört. Kann man sich ja vorstellen wies ist ^^ Is ja auch egal wichtig ist ... wie behandle ich einen eingewachsenen Zehnnagel zuhause ?

Kommentar von Alexneumann ,

Mit dem Thema kenne ich mich leider nicht sehr gut aus, ich habe eben das hier gefunden, wahrscheinlich hast du das bereits gelesen, falls nicht hier der Link:

http://de.wikihow.com/Eingewachsene-Zehenn%C3%A4gel-behandeln

Kommentar von MrsTaddl ,

Dankeschön :)

Kommentar von Alexneumann ,

Gerne 

Kommentar von sibelimmm ,

Hahaha habe ich mich auch gefragt... :D

Kommentar von MrsTaddl ,

Kann ich mir denken xD

Kommentar von Raider49 ,

Naja, wem es halt schmeckt. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten