Einen Orgasmus im Schlaf kriegen, ohne feuchte Träume?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ist wahrscheinlich schon zu lange her das du Richtig Geilen Sex hattest und dein Unterbewusstsein hatte darauf Reagiert, hast dann sicherlich Hand angelegt. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte ich wäre die einzige, der das passiert. Ist bei mir früher genauso gewesen, seit dem ich aber einen Freund habe passiert mir sowas nicht mehr. Denke es liegt wirklich einfach daran, das sich dein Körper danach sehnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mir auch schon öfter passiert und ich fand es immer toll. Nach meiner Beobachtung passiert das häufiger, wenn ich mal länger keinen Sex hatte und mich auch nicht selbst befriedigt habe. Das sind dann meist Zeiten in denen ich beruflich viel Stress habe oder so, der Körper scheint sich dann trotzdem zu holen was ihm gefällt :) 

Manchmal erinnere ich mich dann auch noch an entsprechend heiße Träume, oft werde ich aber auch einfach nur vom Orgasmus und meinen feuchten Schritt wach, ohne mich an einen heißen Traum zu erinnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Orgasmus ist eine feuchter Traum.

Da du offenbar tagsüber nicht genügend Orgasmen bekommst, müssen die halt nachts im Traum abgearbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst Du dich wohl irren, mit den Träumen.

Es ist wissenschaftlich bewisen, das im Schlaf - genau in der REM Schlafphase, auch Tiefschlaf genannt - der Mensch Träumt.

Warum das so ist und was dort geträumt wird, da ist man sich nicht ganz sicher (ebenso wie die Frage nach dem Schlaf generell noch unbeantwortet ist). Man nimmt an, das hierbei die Emotionen und Erlebnisse des Tages verarbeitet und aufbereitet werden. Auch sollen Sehnsüchte und Wünsche eine Rolle spielen.

Du wirst aller Wahscheinlichkeit nach wohl doch, einen Traum gehabt haben, der dich sexuell erregt hat.

Und zu den feuchten Träumen, hier kann ich Dich beruhigen. Es ist gut, das Du keine hattest. Der "feuchte Traum", tritt nur bei der männlichen Spezies auf, und dies am Anfang der Pubertät ;) DAS, sollte dich jetzt ungemein beruhigen ^^

Aber hier etwas genauer zu dem Thema feuchter Traum: https://de.wikipedia.org/wiki/Pollution

Etwas Information zum Thema Träume: https://de.wikipedia.org/wiki/Traum

Und etwas zum Thema REM Phase:

http://www.gesundheit.de/wissen/haetten-sie-es-gewusst/medizinische-begriffe/was-sind-rem-phasen

Ich hoffe das hilft Dir etwas.

Mein Tipp; Geniesse deine Träume und vorallem die nächtlichen Orgasmen. Es gibt sicherlich einige, die sofort tauschen würden ^^

Viel Spaß noch ;)

(Quellen: Wikipedia.org, gesundheit.de)

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung