Frage von MarvinMan, 30

Eine Schulter weiter vorne als andere?

Hey Leute,

Also vorab soll es ja normal sein, dass zb ein Brustmuskel stärker ist als der andere, je nach dem welche Hand man immer benutzt. Aber ich habe jetzt vor kurzem realisiert,dass meine linke Schulter als Rechtshänder etwas vorhängt. Ich zieh sie zwar immer nach hinten, jedoch sieht man schon einen Unterschied im völlig entspannten "Modus" kann das normal sein und geht das beim Trainieren im Fitnessstudio weg?

Danke schon mal im Vorraus :D

Antwort
von Secretstory2015, 24

Ich würde Dir in diesem Punkt eher raten, dass Du mal einen Physiotherapeuten aufsuchst damit. Wenn Du trainierst, während da ein unerkanntes Problem vorliegt, kannst Du dieses durch das Training verschlimmern.

Antwort
von x9flipper9, 18

Geht weg, du hast ein Muskeldefizit in deiner hinteren Schulter, das dieses Hängen verursacht.

Du solltest definitiv trainieren, nur durch Muskelaufbau geht das weg (hat mir meine Ärztin damals auch geraten). Trainiere die hintere und vordere Schulter und lerne deine Schultern dauerhaft nach hinten zu ziehen, wenn du genug Muskulatur hast denn geht das irgendwann so leicht, dass du es dir angewöhnst und es normal wird.

Kommentar von MarvinMan ,

Ja es wird auch nicht unangenhem sobald ich sie nach hinten zieh, ganz im Gegenteil: ich merke es dann eigtl gar nicht aber nach ner halben Stunde ist sie wieder vorne also muss ich mich nur dran erinnern 😂

Antwort
von Daschtan, 14

Das hatte ich auch. Wer viel trainiert, bekommt das. Viel dehnen nach dem Bankdrücken. Bin mir sicher das es verspannt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community