Frage von l3lackskill, 111

ein paar Tage nach dem Kiffen immer noch high Ist das normal,Was kann ich dagegen tun?

Hey ich M(15) Hab mal Gras ausprobiert mit paar freunden. Am Mittwoch haben wir einen ca. 0,5G Blunt geraucht (Jeder) Mir war danach etwas schwindlig und ganz leicht übel, Ich hab mich wie in meiner eigenen Welt gefühlt könnte Musik noch gut wahrnehmen den Rest aber nicht, aber alles in allem war es ganz "geil",die Wirkung hielt ca. 2std an und am naechsten Tag war auch alles ganz normal. Als wir uns am Freitag wieder verabredet hatten habe ich nochmal einen etwas kleineren Blunt geraucht, Die Wirkung war nicht so stark hielt aber ziemlich lang an und den restlichen Abend war ich auch benebelt dazu kommt das mir etwas übel war. Als ich am morgen aufgestanden bin war mir schwindlig und ich sah manchmal etwas verschwommen, hab auch nur bisschen wahrgenommen und hab mich wieder gefühlt wie in meinem eigenem film. Am Tag darauf(Sonntag) War ich immer noch benebelt wie am Samstag, hab mit einem Kollegen aber den Rest auf geraucht, und mir ging es etwas besser danach aber am abend wieder übelkeit und umgebung verschwommen +kaum was wargenommen.. Am Montag aber wieder dasselbe Kopfschmerzen, Nehme kaum was wahr und mein tast-sinn ist irgendwie komisch und fühle nicht mehr so gut(kann das beides nicht beschreiben) dazu kommt noch sowas wie trockener hals und meine Zunge fühlt sich manchmal schwer an beim Reden

Hat Irgendwer Ahnung was ich dagegen tun kann? Soll ich einfach mal ein paar tage abwarten(Ohne Gras zu rauchen) ? Oder soll ich zum Arzt gehen?

Danke schon mal im Vorraus MFG Nick

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aXXLJ, 63

Die von Dir genannten Nebenwirkungen können nicht vom Kiffen kommen, denn in aller Regel ist der psychoaktive Wirkstoff bereits nach wenigen Stunden abgebaut. Vielleicht hast Du Dir eine Infektion zugezogen?

Kommentar von l3lackskill ,

Ja das glaube ich auch eher...

Kommentar von aXXLJ ,

Thx for * (1.168)

Antwort
von atomin00, 81

Das legt sich mit der zeit.. Beim 1. Mal richtig kras hats ca 3 tage gedauert bis das nachhigh verklungen ist

Kommentar von ChilliIlli ,

Dann hattest du einen Placeboeffekt. Denn beim ersten Mal ist es unmöglich, dass man eine Wirkung spürt. Meist erst beim 2. per 3. mal. Vielleicht war dein Gras gestreckt. 3 Tage hört sich nämlich schon bisschen übertrieben an.

Antwort
von oki11, 67
Hat Irgendwer Ahnung was ich dagegen tun kann? Soll ich einfach mal ein
paar tage abwarten(Ohne Gras zu rauchen) ? Oder soll ich zum Arzt gehen?

Nein, natürlich rauchst Du jetzt immer weiter und erhöst die Tagesdosis!

Hör auf zu kiffen, dann ist Dir auch nicht schwindelig

Antwort
von cazo2, 64

Okay. 1 wieso probierst du grad mit 15 aus und 2. das legt sich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community