Eignen sich All-in-one Pcs gut für's zocken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für unter 2000 eus kannste dir nen All in One selber bauen oder bauen lassen der so gut ist wie jeder andere pc.......

Kommentar von Yuurie
02.12.2016, 10:52

Ich bezahle bestimmt nicht dafür, dass mir jemand fremdes das zusammenbaut, die bescheißen doch eh einen und schmeißen am besten noch billigteile rein. Ich trau den Leuten nicht.

0
Kommentar von linus87
02.12.2016, 15:29

ich meinte auch eher das du die Teile bei einem namhaften Shop zusammenstellst und dir das dort nur zusammenbauen lässte,teile suchste selber aus......

0

Bei All in One PCs kann man soweit ich weiß weder GPU och CPU austauschen. Festplatte und RAM sollte gehen. Mit der 10. Generation von Nvidias GPUs sollte auch die Grafikleistung ähnlich wie beim Tower sein, allerdings wirst du ein höheres Budget brauchen, als bei einem Tower. Aber prizipiell kann man auch mit All-in-One PCs oder Notebooks gut zocken, kostet halt nur mehr für die gleiche Leistung verglichen mit Tower-/Desktop-PCs.

Kommentar von Yuurie
01.12.2016, 15:15

Jetzt mal so platt gefragt, kann man auch die Festplatte vom Laptop auf den PC dann übertragen oder wäre das nicht möglich?

Und käme ich mit max. 2000 euro gut aus? Also für einen guten PC meine ich?

0
Kommentar von Yuurie
02.12.2016, 10:58

Okay ohne das ganze Fachchinesisch... Ich bin keine große Kennerin. 🙈 ich meinte damit, dass man die Festplatte von dem Laptop in den pc einbaut, ob das möglich wäre.
Als ich meine Mutter das bezüglich der einer anderen Hardware fragte (die für den Arbeitsspeicher), meinte sie, das ginge nicht.. Wäre das bei der Festplatte auch der Fall?
Aus deiner Antwort könnte ich nur Vernehmen, dass es auf etwas bestimmtes ankommt, wovon ich keinen Schimmer habe, was es ist. :)

Und Steinen pc würde ich mir erst in einem Jahr zulegen. :) wofür stehen denn die anderen 2 Sachen, wenn ich fragen darf?

0

Was möchtest Du wissen?