Frage von NinaMayr, 72

E-Mail an falsche person?

Was schreibe ich zurück wenn ich eine Absage an eine falsche E-Mail Adresse geschickt habe?

Sehr geehrte Frau xxx! Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe die falsche E-Mail Adresse gehabt. es war ein versehen

oder wie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Frifrafru, 38

Sehr geehrte Frau ...

die vorherige Email war nicht an Sie gerichtet. Ich bitte Sie die Mail zu löschen. Entschuldigen Sie die Umstände.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und eine angenehme Restwoche

Mit freundlichen Grüßen

...

Eigentlich total egal ^^. Kannst schreiben was du willst, was würdest du tun wenn du eine Mail von einem fremden bekommst und direkt danach eine entschuldigung ;)?

Kommentar von Frifrafru ,

Erstaunlicher Weise habe ich schon Life miterlebt, dass eine Mail von einem Namenhaften Unternehmen mit geheimen Informationen an die falsche Adresse geschickt wurde. Das kann dann in den falschen Händen schon schlimmer sein ^^. Wir waren so Fair die Mail zu löschen ;)

Antwort
von SasciaJylle, 39

Ich würde es vielleicht noch etwas anders ausdrücken:

Sehr geehrte Frau xy,

uns ist leider ein Fehler unterlaufen. WIr haben Ihnen aus Versehen eine Absage geschickt, die nicht für Sie bestimmt war.

Bitte löschen Sie die E-Mail, die die Absage enthält.

Mit freundlichen Grüßen

XY

Antwort
von anomx, 36

Es dabei belassen. Wahrscheinlich ist die e-Mail ins leere gelaufen oder wurde direkt in die Rundablage verschoben.

Antwort
von Fan05, 29

Ja so ist doch gut. Nur man sollte es ich habe eine Falsche Email adresse eingegeben schreiben oder schreiben das man das falsche angeklickt hat. Aber so ist es ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten