Frage von Cocokitty, 99

Dutt oder hoher Zopf ohne ziehen?

Ich liebe es einen Dutt oder hohen Zopf zu tragen.Leider sind meine Haare sehr schwer und somit ziehen sie "sich selbst" immer runter.Ich kann meine Haare höchstens zwei Stunden so tragen,weil es so an der Kopfhaut zieht und wenn ich sie wieder aufmache schmerzt mein Hinterkopf total. Nun frage ich mich ob das generell normal ist oder ob es an dem Gewicht meiner Haare oder evtl. an meinen widerspenstigen Wirbel liegt (kann deshalb z.B. auch nicht einfach Haare auf die andere Seite kämen weil es 1.nach ner weile weh tut und sich 2. Die Haare wieder von selbst auf die andere Seite legen) Gibt es an sonsten einen Trick wie ich einen Dutt oder hohen Zopf ohne ziehen am Kopf tragen kann?

Antwort
von LotsOfDots, 57

Ich weiß jetzt nicht wie du deinen Dutt normalerweise trägst aber hast du es schonmal so probiert? Ich trage meinen Dutt immer so und dadurch dass man die Haare nicht wirklich kämmen muss kann dein Wirbel machen was er will ohne dass es weh tut :) Und auf Grund der Tatsache dass die Haare auseinandergezogen und großflächig nur locker am Kopf befestigt werden kann ich mir vorstellen dass das auch eine Entlastung ist :)
Kannst es ja mal ausprobieren :)

Kommentar von Cocokitty ,

Dankeschön werde ich ausprobieren! :)

Antwort
von t1naxcvi, 63

Ich habe genau das selbe Problem, ich mache es aber jetzt mit 2 Haargummis ohne das silberne Teil weil das die Haarr noch mehr anstrengt... ich hab mach das erste Haargummi "locker" und nicht bis es nicht mehr durchpasst und dann noch eins damit das alles "festhält" bisschen an den Zoff ziehen und das hat mir echt geholfen probier es mal aus 😊

Antwort
von aidinia1905, 60

Ausdünnen nicht so viel aber halt so das es nicht mehr schmerzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community