Frage von soloweilyolo, 29

durchschnittvon 2,6 auf ein berufliches gymi angenommen?

Also zuerstmal ich geh zurzeit in die 10te Klasse auf einer Realschule und habe mich schon mit meinen Haljahreszeugnis an 6 Schulen beworben (Alle nur Gymnasien) Und das Problem ist ich habe einen Durchschnitt von 2,6 :( Ich habe so Angst dass ich auf keine Schule angenommen werde. Meint ihr ich hätte eine Chance? Falls ich nicht angenommen werde, ich hab mich auch nicht für einen Ausbildungsplatz beworben.. Ich hab Angst dass ich am Ende so ganz 'arbeitslos' da stehe... Aber ich will unbedingt Abi machen PS: wohne in Baden-Württemberg

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von frabaa, 11

Es kommt darauf an, für welches profil du dich veworben hast. Das SG ist normalerweise sehr beliebt. Deshalb braucht man dort meistens einen schnitt zw. 2 und 2,3. In andere profile kommt man aber oft noch mit deinem schnitt. Überleg dir aber einen plan b, einfach um dir sicher zu sein das du auf jeden fall was hast. Wie wäre es mit einem FSJ? Darauf kannst du dich noch bewerben. Wenn du etwas sicher hast beruhigt dich das, auch wenn ich nicht glaube, dass du diesen plan b schlussendlich einsetzen musst.
Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community