Frage von Miirabell, 219

Durchfall nach Ananas und Joghurt?

Ich mache momentan eine Diät. Dafür habe ich einen strikten Essensplan für die nächsten 2 Wochen. Heute habe ich zu Abend 1 Ananas und ca 250g Magerjoghurt (0,5) gegessen.

Mein Magen hat dann sehr komische und laute Geräusche gemacht. Eine Stunde später musste ich aufs Klo. Kann das von der Kombi von Ananas und Joghurt kommen?

Ich habe weder eine Fruktose noch eine Laktoseintoleranz.

Ne ganzw Ananas habe ich schon oft gegessen ohne Beschwerden (außer Brennen im Mund, aber das ist ja bei der Säure normal). Und Joghurt esse ich auch sehr oft, ohne Probleme.

Antwort
von Ernaehrungsnerd, 180

Schwer zu sagen, es kann an allem Möglichen liegen, was du über den Tag verteilt gegessen und getrunken hast und was ja auch noch im Magen Darm Trakt ist/war.

Eine Anmerkung habe ich allerdings: auch wenn in vielen Diäten/Ernährungsplänen nicht berücksichtigt, sollte bei gewünschter Gewichtsabnahme abends kein Zucker mehr gegessen werden (auch kein Fruchtzucker), weil dieser den nächtlichen Fettstoffwechsel ausbremst.

Lieber morgens Obst oder direkt nach dem Sport.

Viel Erfolg wünsche ich dir! Schön dass du dein Leben und deine Gesundheit aktiv in die Hand nimmst und an dir arbeiten möchtest. Respekt!

Antwort
von Wurstschnizzel, 152

Vielleicht Kommt das ja davon,dass die Ernährung rasch umgestellt worden ist, und dass dadurch halt das Gehirn denkt, dass da halt was fremdes kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten