Dünner Arm nach Gips?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß, dass möchtest du wahrscheindlich nicht hören/ lesen aber es ist trotzdem besser den Arm zu schonen, dein Knochen wird es dir danken. 

Die Muskeln sind auch dadurch abgebaut geworden weil du den Arm mit Gips gar nicht belasten sollst, heißt alltägliche Dinge und für dich natürliche Bewegungen konntest du nicht machen. Da der Gips jetzt herunten ist, werden sich die Muskeln wieder von selbst aufbauen, dauert halt ein wenig, aber besser etwas vorsichtiger damit sein, als gleich wieder einen Gips drauf ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Wie schon gesagt wurde ist dein Arm durch den Gips so dünn da du ihn ja nicht bewegen konntest und somit bauen sich deine Muskeln ab. Aber es stimmt nicht ganz das sie von allein wieder kommen, da du ja bestimmt krafttraining für deinen gesunden arm noch weiter gemacht hast. Durch deine tägliche Belastung jetzt werden die zwar wieder aufgebaut aber nicht so wie vor dem Gips.

Du kannst deine alltägliche Belastung ohne Probleme und Bedenken durchführen falls dein Arzt nichts anderes sagt. 

Dein Ellenbogen brauch auch noch eine gewisse Zeit um vollständig geheilt zu sein deswegen nicht gleich voll belasten.

Sobald dein Arzt dir das ok gibt deinen Arm wieder voll zu belasten solltest du mit dem bisherigen Training wieder anfangen aber vorsicht, nicht gleich von 0 auf 100 da deine Muskeln durch den Gips diese Belastung nicht mehr gewohnt sind.

Ich hoffe ich konnte helfen und im Zweifel immer deinen Arzt noch mal fragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist durchaus normal, dass der Arm nach längerem Gips dünner ist. Habe ich auch gehabt.

Wenn Dein Arzt sagt, dass Du den Arm über längere Zeit nicht belasten darfst, heißt das aber nicht, dass Du ihn nicht bewegen darfst.

Mein Doc sagt in solchen fällen immer: "Bewegen wie Hölle, aber ohne Belastung".

Bewegung fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an.

Also frag bei Deinem Arzt nach, was Du tun kannst, damit Du bald wieder einen normalen Arm hast.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung