Frage von MonaxD, 46

"Die Erde ist ein gebilderter Stern mit sehr viel Wasserspülung-Zynismus?

Hallo, ich schreibe morgen eine Deutschschulaufgabe (Gymnasium 10 Klasse Bayern) und bin auf ein Gedichtzitat ("DIe Entwicklung der Menschheit"- Erich Kästner) gestoßen, dem ich keinen Stilmittel zuordnen kann. Siehe oben. Ich denke, dass es Zynismus ist da die Erde offensichtlich kein Stern sondern ein Planet ist. Außerdem glaub ich, dass der Autor damit noch mal unterstreichen will, dass die Erde eindeutig nicht gebildet sein kann wenn die Menschheit bzw der Erzähler denkt, dass die Erde ein Stern ist. Aber es kann natürlich auch sein, dass es ein Oxymoron ist, aufgrund des nächsten Vers: "mit sehr viel Wasserspülung" da ein Stern keine Wasserspülung haben kann. Naja wie ihr seht bin ich ein bisschen verwirrt Helft mir bitte :/

Antwort
von Steffile, 30

Die Zeile die du ansprichst ist Ironie: die Erde wird personifiziert und du hast Recht, die Erde ist ein Planet und wer gebildet ist, sind die Einwohner, nicht die Erde. Im ganzen Gedicht distanziert sich Kaestner, er redet nie von uns und unseren Vorfahren, und schafft dadurch etwas anscheinend objektives. 

Wie in allen seinen Werken fuer Erwachsene kritisiert er die bestehenden Gesellschaftsformen und Werte. Das ganze steht in der Tradition der Neuen Sachlichkeit, zu deren Vertretern auch Brecht und Tucholksy gehoerten.

Kommentar von MonaxD ,

ok, wo ist der Unterschied zwischen Ironie und Zynismus? Und was ist damit, dass ich gesagt habe, dass dieser Satz auch ein Oxymoron ist?

Kommentar von Steffile ,

Zynisch ist bissiger und hoehnischer - Kaestner ist hier sehr milde in seinem Spott. Mit Ironie sagt man etwas, waehrend man unterschwellig etwas anderes meint.

Ein Oxymoron ist ein innerer Widerspruch, wie btittersuess, Hassliebe oder eile mit Weile, das trifft hier nicht zu, obwohl das auch ein Stilmittel ist, das zu Kaestner gepasst haette.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für deutsch, 15

Bei Gedichten ist ja auch auf den Reim zu achten. Und fern und Stern reimt sich besser als fern und Planet. Mal ganz davon abgesehen, dass uns auch die Planeten als Waldelsterne bekannt sind und die Venus der Abendstern ist.

Diese Wörter sind nicht so sehr auf die Goldwaage zu legen.

Ich unterscheide immer noch Zynismus und Sarkasmus. Zynisch ist dabei eher bösartig; Kästners Gedichte sind oftmals sarkastisch, aber von der traurigen Art, die einer bestimmten Sorte Humor nun einmal innewohnt.
Oxymoron wäre etwas überhöht. Ich kann auch keine "inneren Widersprüche" erkennen, nur weil die Physik da ein bisschen gegenüber der Dichtkunst auf der Strecke geblieben ist.

Mit der Wasserspülung erklärt es sich so, dass zu seinen Zeiten diese noch nicht allzu verbreitet war und insofern für eine Art Fortschritt stand, der mehr technischer Natur war, während der Geist in einem Stadium der Barbarei verharrte. Immerhin war Kästner Zeitgenosse der Nationalsozialisten in Deutschland und ist von ihnen auch drangsaliert worden.

Kommentar von Chillida13 ,

Guter Beitrag. Wenn ich mir erlauben darf: Wandelsterne, aber das springt ja jedem ins Gesicht.

Antwort
von MatthiasHerz, 24

Das ist kein Zynismus, sondern Humor und fast alles Wesentliche zusammen: ein Planet mit gebildeten Menschen und viel Wasser.

Erich Kästner wusste, dass die Erde ein Planet ist, er starb erst 1974 und da war das allgemein bekannt. Es war seine Art, die Dinge mit Humor zu betrachten.

Ein Oxymoron ist das auch nicht, denn das bezeichnet die gleichzeitige Verwendung von Gegensätzen oder Widersprüchen in einem Begriff, z. B. offenes Geheimnis oder weniger ist mehr oder alter Knabe.

Dem Zitat "Die Erde ist ein gebildeter Stern mit Wasserspülung" könntest als Stilmittel das Sprachbild zuordnen.

Antwort
von angelikaliese, 13

Hallo MonaxD,

ich gebe den unteren beiden Useren mit ihren meine Zustimmung und Recht. Sie beide haben es in ihren Bericht gut be- und umschrieben.

Versuche es doch mit deren Beispielen zu schreiben.

Viel Glück.

MfG Angelika

P.S.: Du schaffst es schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community