Frage von numbmind, 770

Sind Diazepam und Alkohol kombinierbar?

bin grade etwas betrunken und habe eine diazepam da.was passiert wenn ich sie einnehme?passt das??

Antwort
von Wonnepoppen, 739

Laß es ein, dann brauchst du dir keine Gedanken darüber machen!

außerdem steht das oft im Beipack Zettel!

Antwort
von Nordseefan, 719

Lass das besser, im schlimmsten Fall brichst du zusammen

Antwort
von alchamy, 750

Du weißt schon, das es ein starkes Beruhigungsmittel ist. Es kann bis hin zur Amnesie führen. Hast du vor, die mal eben um die Ecke zu bringen oder das du dich im Krankenhaus wieder findest?

Kommentar von numbmind ,

aber es wäre nur eine einzige.wenn ich eine einzige ohne Alkohol nehme wirken sie auch nicht besonders , ausser das ich sehr müde werde..

Kommentar von alchamy ,

auch eine einzige kann schlimme Auswirkungen haben. Diazepam ist wirklich ein starkes Beruhigungsmittel, was in Psychischen Kliniken und auch in Krankenhäusern und Pflegeheimen verabreicht werden. Nimm es mit alkoholfreien Getränken ein. Das wirkt enorm. Kann das sein, dass du Probleme hast??? Sonst kommt man nicht auf so eine blödsinnige Idee.

Kommentar von numbmind ,

aber würde es Übelkeit verursachen? es ist eine weisse die später wirken aber dafür länger als die blauen...ja habe starke Depressionen und angstzustände,.,.

Kommentar von alchamy ,

Was für eine mg Zahl steht da hinter, (2mg, 5mg oder 10 mg)???

Kommentar von numbmind ,

die haben 10 mg..

Antwort
von john201050, 638

benzos, alkohol, ko-tropfen und opiate wirken zentral dämpfend. diese substanzen sollten auf keinen fall kombiniert werden.

Antwort
von Schewardnadze, 415

Bist Du eigentlich ein Junkie oder was? Jeder normale Mensch weiss, dass Benzos und Alk eine tödliche Mischung sein können. Du spielst mit Deinem Leben und schreibst auch noch im betrunkenen Zustand, geht's noch?

Antwort
von ghasib, 614

Auf keinen Fall. Das ist ein Beruhigungsmittel. Bitte nichts alkoholisches trinken. Das ist zu gefährlich.

Antwort
von Deichgoettin, 580

Nein paßt nicht. Der Alkohol verstärkt die Wirkung des Diazepams. Auch können die Nebenwirkungen - lies den Beipackzettel - verstärkt auftreten. Also, laß den Blödsinn. .

Antwort
von Heart900, 527

Nicht wirklich... bei kleinen Mengen wie z.B. einem Bier/Glas Wein+Medizin passiert nicht viel. Gefährlicher wird es bei hochprozentigem Alkohol wie Vodka,Scotch und diesen Sachen.

Antwort
von tony5689, 532

Ganz ganz ganz doofe idee. Lass es bloß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community