Frage von linlin9090, 42

Derzeit bestbewerteter Rotwein in der Preisklasse bis max. 500 Euro?

Es handelt sich um ein Geschenk für eine Rotweinliebhaberin aus Japan. Bitte um persönliche Empfehlungen :)

Antwort
von RayAnderson, 10

Hallo LinLin,

Rotwein ist ein riesiges Themengebiet. Gleiches gilt auch für Bewertungen.

Bei einem japanischem Geschmacksempfinden bzgl. Rotwein liegst du mit einem Bordeaux wahrscheinlich richtig.

Bestbewertet, dabei stellt sich die Frage von wem. Das von wem ist entscheidend für die Eingliederung der Priorität Preis und/oder Geschmack.

Bzgl. Preis bist du bei Robert Parker richtig, denn die Bewertungen von dem Amerikaner sind seit Jahren mitentscheidend über einen Aufstieg und Untergang eines Weines. 100 Punkte Weine von Robert Parker jr. sprengen deine 500 € Grenze.

Allerdings wenn du dich mit dem Bereich 90 bis 95 Punkte zufrieden geben könntest, gibt es Möglichkeiten im Bereich Chateau Mouton Rothschild, Chateau Latour, Chateau Lafite Rothschild, Chateau Haut Brion, evtl. Chateau Figeac.

Das ist keine abschließende Liste sondern es soll lediglich einen Gedanken Anstoß geben.

Bei 90 bis 95 Punkten hast du trotzdem einen hervorragenden Wein.

Als Amerikaner hat Robert Parker jr. aber auch einen speziellen Geschmack/Gaumen und bevorzugt, bzw. vernachlässigt manche Chateau und deren Weine.

Wenn es dir um den Geschmack geht würde ich dir Bewertungen von anderen Kritikern raten, wie z.B. der Altmeister Michael Broadbent.

Bei Michael Broadbent wirst du aber keine 100 Punkte Skala finden sondern lediglich 1 bis 5 Sterne.

Denkbar wäre auch sich die Bewertungen von Gabriel anzuschaun.

Herzlichen Gruß

RayAnderson

Antwort
von vinologe, 18

Wenn es für eine Japanerin ist, nimmst Du am besten einen Roten Bordeaux mit 100 Parker Punkten. Die PGC mit 100 Punkten kosten alle vierstellig, also nimmst Du am besten den 'heißesten Newcomer' (oder wie auch immer Du das nennen willst). Das wäre sicher Pontet Canet mit zwei mal hintereinander 100 Parker Punkten für die Jahrgänge 2009 und 2010. Beide sind noch im Handel zu kriegen und kosten sogar deutlich unter 500 Euro.

Antwort
von DolphinPB, 20

Bestbewertet wo ?

Die Frage ist unsinnig, es gibt nicht die Bewertung für Rotwein.

500 Euro sind für einen deutschen Rotwein überirdisch, für einen PGCC aus Bordeaux aus einem der Top-Jahrgänge eher unrealistisch niedrig.

Antwort
von safur, 21

Geh halt mal in einen Laden und lass dich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten