Frage von Cherrynator, 198

Dauernd eine Latte ohne Grund ...?

Hey ich bin noch sehr jung und hab min 5 mal am Tag einen ... Was kann ich tun

Antwort
von Unterhosen96, 39

Das ist völlig normal und das hört auch wieder auf,
keine Angst, denn das hängt mit der Pubertät und der Entwicklung deines
Körpers zusammen. Aber für deine jetztige Situation mal nen paar Tipps:

Verhindern kannste das nicht, du solltest nur wenn er steif
ist es einfach ignorieren und an was anderes denken, dann geht die
Erektion ganz schnell wieder weg.
... Mithilfe der richtigen Kleidung kannst du aber verhindern, dass es zu peinlichen Momenten kommt:

  • enge Unterhose (Slip oder Retroshort)
  • weite Hose
  • langes T-Shirt

Dadurch wird die Erektion in der Unterhose zurückgehalten und an den
Körper gedrückt und die dennoch entstehende aber kleinere Beule durch
die weite Hose und das lange T-Shirt verdeckt...

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis & Sex, 7

Servus Cherrynator,

Das liegt ganz einfach an der Pubertät :3

In der Pubertät ist es völlig normal, dass Jungs relativ leicht erregbar sind - da kann man eine Erektion in den komischsten Momenten haben, auch in Momenten wo man absolut keinen sexuellen Gedanken hatte :o

Ich würde dir einfach dazu raten, dich regelmäßig selbstzubefriedigen - denn regelmäßige SB sorgt dafür, dass du deine Sexualität besser unter Kontrolle hast und sorgt daher auch dafür, dass die ungewollten Erektionen weniger werden :3

Was du natürlich auch tun kannst, ist eine enge Unterhose anziehen und darüber eine weite Jeans / Hose / was auch immer du anhast :D

Das sorgt dafür, dass der Penis durch die enge Unterhose "zurückgehalten" wird, man aber wegen der weiten Jeans davon nix sieht - das kann ein kleiner "Lebensretter" sein, wenn man in den blödesten Situationen eine Erektion bekommt :o

Ansonsten einfach abwarten - jeder Junge musste mal durch das Ganze durch (glaub mir, bei mir war das völlig genauso 🙈) und das wird völlig von alleine besser werden, wenn du älter wirst :)

Lg

Antwort
von H2Onrw, 9

Freu dich, dass du gesund bist.

Die Erektion ist eine ganz normale, nicht zu verhindernde Reaktion des männlichen Körpers. Daher brauch sie auch niemandem peinlich zu sein. Verhindern kannst man sie auch nicht. Das einzige was du machen kannst ist, durch geeignete Kleidung zu verhindern, dass man sie durch ein deutliches "Zelt" sieht und den Penis immer so lagern, das er bei einer Erektion den notwendigen Platz hat.

Wenn du dazu eine vernünftige eng anliegende Unterhose in Form einer Retroshort bzw. Trunk oder Slip mit einem vernünftigen, passend ausgearbeitetem Suspensorium (das ist der flache Beutel vorne, mit dem doppelten Stoff) unter der Jeans oder sonstigen Hose trägst und den Penis nach oben darin unterbringst, dann bildet sich bei einer Erektion auch kein stark sichtbares "Zelt". Durch die Lage nach oben kann er sich zudem schmerzfrei "entfalten".

Slip und eine Boxershorts 

Die weite Boxershorts macht keinen Sinn, du kannst sie weglassen.

Dieses extreme Zelt, welches deutlich sichtbar ist, bzw. die Schmerzen wenn der Penis sich nicht "ausdehnen" kann (keinen Platz hat) hast du nur dann, wenn du eine weite Webboxer (Schlabbershort) trägt oder keine weitere Unterhose unter der Hose, so dass die äußeren Geschlechtsteile unkontrolliert herum hängen bzw. der schlaffe Penis falsch herum (nach unten) in der Unterhose untergebracht wird.

Antwort
von pascha259, 6

genau das gleiche Problem habe ich auch . Egal wo ich gerade bin er bekommt mehrere male eine heftige Erektion . Habe versucht es mit öfteren Runterholen in den griff zu bekommen aber leider vergebens . Zur Zeit genieße ich es eigentlich weil es mir zeigt das alles noch klappt wie es soll . Meine Tipps die ich dir geben kann , denke an etwas was du total ekelig oder widerlich findest und schenke den harten Mann keine Aufmerksamkeit wenn es dann doch mal passiert lege ihn hoch zwischen Bauch und Hose das fällt überhaupt nicht auf . Irgendwann hört es auch auf ^^

Antwort
von SaschaL1980, 14

Hallo Cherrynator,

ich weiß zwar nicht genau, wie alt du bist, aber ich würde jetzt mal davon ausgehen, dass du noch nicht in der Pubertät bist. 

Es mag sich für dich jetzt vielleicht komisch anhören, aber 5 Erektionen am Tag sind gerade in der Pubertät eher wenig. Und das ist jetzt ernst gemeint, und kein Scherz.

Wirklich etwas dagegen tun kannst du (leider) nicht. Es ist eben in dem Alter absolut normal und dieses "Problem" kennt wohl jeder Junge.

LG Sascha

Antwort
von Nanaprinzessin, 142

Du kannst es lediglich akzeptieren. Du bist wahrscheinlich noch in der Pupertät oder? Die Hormone spielen verrückt. Das ist normal. Nimm es einfach hin :)

Kommentar von UchiaEmre ,

Da kennt sich die Prinzessin aber aus😄

Kommentar von diekuh110 ,

das hat mit der pupertät nix zu tun. das ist bei jedem mann so

Antwort
von diekuh110, 69

Das ist ganz normal. Es ist halt ein körperteil das durchblutet werden muss

Antwort
von alexander13yo, 2

Du kannst es eigentlich nicht steuern in deinem Alter. Lass es einfach zu, was mit dir geschieht, es lässt im Laufe der Zeit nach.

Antwort
von fusselchen70, 28

Das ist normal, genau so normal wie folgender Umstand: Hiiiiiilfe, wenn ich die Augen schließe wird es so dunkel? :D

Antwort
von 65matrix58, 40

versuchs mit einem Purzelbaum

Antwort
von Mabelu, 94

Wer weiß vielleicht bist du ja verliebt und merkst es nicht☺️

Antwort
von skyfiver, 35

Ganz normal, gewöhnst dich dran

Antwort
von jasminschgi, 76

Zieh ne enge unterhose an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten